Kapitel 1. Release Notes

Versionsnummernschema

Details zur Bedeutung der Versionsnummern finden sich unter „Versionen“.

Versionen der abhängigen Bibliotheken in jadice 5.5.12.1

Eingebundene Versionen

Produkt Version
jadice-viewer-swing 2.9.1
jadice-core 2.5.2
jadice-utils 3.2.1
documentplatform Standard 14 Fonts 2.3

Änderungen in jadice 5.5.12.1

jadice Annotations
  • Verbesserungen beim Lesen von User Properties. DOCPV-3495

Änderungen in 5.5.12.0

JPEG
  • Verbesserung beim Laden von JPEGs mit defektem ICC Profil. DOCPV-3475

PDF
  • Verbesserung beim Laden von PDFs mit mehreren xref-Tabellen. DOCPV-3439

  • Tolerantere Interpretation bei Mappings der Font mit zu hohem Code. DOCPV-3466

  • Tolerantere Interpretation von Inline Images mit unkomprimierten Daten. DOCPV-3451

  • Deduplizierung von Ressourcen beim Export via Repacking -> in diesem Fall können kleinere Dateigrößen erreicht werden. DOCPV-3196

Annotationen
  • Unterstützung von Textanordnung bei Text Annotationen im jadice-eigenen Annotationsformat. DOCPV-3291

Textverarbeitung
  • Ggf. falsche Reihenfolge der Textzeilen behoben, da Rotationen um 0° und 360° nicht mehr separat behandelt werden. DOCPV-3393

  • Textsuche erkennt auch durch Bindestrich getrennte Worte (Silbentrennung) am Zeilenende. DOCPV-3420

FileCacheInputStream
  • Durch eine falsche Berechnung des Aufräumintervalls wurden durch zu viele Scans auf dem Dateisystem die I/O Operationen zu langsam. DOCPV-3413 und DOCPV-3414

Java Viewer
  • Der Punkt "In Datei speichern" im Druckdialog kann nun auf Wunsch deaktiviert werden. DOCPV-3143

  • Neue JadiceException zur besseren Unterscheidung bei fehlerhaftem Default Print Service. DOCPV-3450

jadice utils
  • Fehlerhafte bzw. missverständliche Logmeldung verbessert. UTIL-228

Änderungen in 5.5.11.8

PDF
  • Verbesserung bei der Anzeige von PDF Dateien, die fehlerhafte Strukturen beinhalten. DOCPV-3426

Rendering allgemein
  • Verbesserung bei der Anzeige von skalierten Patterns DOCPV-3429

Umbenennung von internal Klassen.
  • Zur besseren Verständlichkeit wurden internal Klassen umbenannt. Werden diese dennoch in Integratioen direkt verwendent, finden sich in folgenden Tickets die Übersichten über die Umbenennungen: DOCPV-3432 und DOCPV-3419

Jadice utils
  • Problem behoben, bei dem Einträge unberechtigt aus dem Cache entfernt wurden, was zu Performance-Problemen führte. UTIL-227

Änderungen in 5.5.11.4

Hotfix für die 5.5.11.2

Hotfix für einen Bug in 5.5.11.2, der es quasi unmöglich macht mit der Version zu arbeiten. DOCPV-3425

Änderungen in 5.5.11.2

PDF
  • Unterstützung farbiger Type3 Fonts (Shape-Modus) verbessert. DOCPV-3376

  • Darstellung invertierter Type3 Fonts (Shape-Modus) verbessert. DOCPV-3367

  • Unterstützung von CID-Type2 Fonts verbessert. DOCPV-3351

  • Berechnung / Darstellung des Clipping-Bereichs für PDF-Objekte verbessert. DOCPV-3358

  • Verarbeitung von Quad-Point-Arrays verbessert. DOCPV-3411

  • Drucken von Dokumenten mit Farbinformationen in Patterns. DOCPV-3160

AFP / MODCA
  • Unterstützung von Line Data Object Position Migration Triplet (0x27) für Include-Pagesegment (IPS) Strukturen hinzugefügt. DOCPV-3360

  • Erkennung von mehrfach verwendeten transparenten Bilddaten verbessert. DOCPV-3346

  • Verwaltung von Non-MODCA-Resource Objekten verbessert. DOCPV-3347

JPEG
  • Erkennung der Auflösungsdaten aus den EXIF Metadaten verbessert. DOCPV-3327

Drag and Drop (DnD)
  • Drag and Drop (DnD) Funktionalität von Swing-Viewer nach JWT hinzugefügt. DOCPV-3329

Jadice Utils
  • Die neueste jadice Version enthält die jadice utils Version 2.0.31.

Viewer Funktionalität
  • PageLayoutSettings eingeführt, sodass die Seitenbündigkeit gesetzt werden kann. DOCPV-3055

Font-API
  • Sichtbarkeit der Klasse AbstractAttribute public gemacht. DOCPV-3412

Änderungen in jadice 5.5.8.0

JPEG
  • Unterstützung von Exif-Orientierung hinzugefügt. DOCPV-3242

  • Verarbeitung von Bilddaten mit fehlerhaftem ICC-Profil verbessert. DOCPV-3249

AFP / MODCA
  • 'Retired value' Positionierung von Overlay (IPO) / Pagesegment (IPS) Elementen hinzugefügt. DOCPV-3195

  • IOCA Transparency-Mask Funktionalität hinzugefügt. DOCPV-3246

  • Konfigurierbare Funktionalität zur verbesserten FOCA-Raster-Font Darstellung hinzugefügt. DOCPV-3091

PDF
  • Verarbeitung verschlüsselter leerer Daten verbessert. DOCPV-3164

  • Verarbeitung defekter CMap-Definitionen verbessert. DOCPV-2892

  • Schalterfunktion zur Anzeige von Embedded-PDF-Annotationen verbessert. DOCPV-3186

  • ICC-Based-Colorspace Berechnung für Bilddaten mit 1-Bit Farbtiefe verbessert. DOCPV-3179

  • Type3-Font Darstellung verbessert. DOCPV-3091

  • Cubic-Spline-Interpolation Unterstützung für Sampled-Functions hinzugefügt. DOCPV-3267

  • JPEG Bildanzeige in Verbindung mit DeviceN-Colorspace verbessert. DOCPV-3150

  • Unterstützung mehrerer Funktionen für Shading-Verarbeitung hinzugefügt. DOCPV-3253

  • Function-Based-Shading Funktionalität hinzugefügt. DOCPV-3211

  • Axial-Shading Funktionalität verbessert. DOCPV-3259

  • Radial-Shading Funktionalität hinzugefügt. DOCPV-3210

  • Type3-Font Funktionalität (Stitching Function) verbessert. DOCPV-3250

JPEG2000
  • Unterstützung für 1-Bit Farbtiefe (Bi-Level) hinzugefügt. DOCPV-3248

TIFF
  • Konfigurierbare Funktionalität für eine optimierte Verarbeitung von Deflate-Encoding Bilddaten hinzugefügt. DOCPV-3295

  • Verarbeitung von teilweise korrupten Bilddaten verbessert. DOCPV-3227

  • Ladefunktionalität von TIFF-IFD Daten verbessert. DOCPV-3234

FileNet P8 Annotationen
  • Konfigurationsmöglichkeit der Auflösung für die Annotation-Liniendarstellung auf PDF / CI-Dokumente hinzugefügt. DOCPV-3219

Jadice XML Annotationen
  • Text-Highlight-Annotation zum Annotationsprofil hinzugefügt. DOCPV-3031

CFF Fonts
  • Font-Mapping Funktionalität verbessert. DOCPV-3254

Textselektion
  • Selektionsverhalten für ALF-Format / Text-Format verbessert. DOCPV-3247

Rendering
  • Darstellung dünner Linien verbessert. DOCPV-2951

Änderungen in jadice 5.5.7.0

AFP / MODCA
  • Verwaltung von Resourcen in einem Dokumentdatenstrom verbessert. DOCPV-3194

  • Default-Font Unterstützung hinzugefügt für nicht vorhandene PTOCA Font-Definition. DOCPV-2998

  • Unterstützung von Object-Container (BOC) in AFP-Overlay Struktur. DOCPV-3162

PDF
  • Anzeige von Axial-Shading-Patterns hinzugefügt. DOCPV-2108

  • Fix für Bilder (1-Bit Farbtiefe) mit Indexed-ColorSpace. DOCPV-3178

  • Fix für Laufweiten bei Ersetzung von eingebettetem Font durch Standard-14 Font. DOCPV-3108

  • Fix für Positionierung von Tiling-Patterns in Transparenzgruppen. DOCPV-3203

Font-API
  • Public-API mit Standardklassen für Standard-14-Font Unterstützung erweitert. DOCPV-3132

Textselektion
  • Selektionsalgorithmus für Fonts mit leeren Visual-Bounds verbessert. DOCPV-3144

FileNet P8 Annotationen
  • Unterstützung von Rechteck- / Polygon-Maskierungsannotation (Redaction) sowie erweitertes Polygon-Format (Extended-Polygon) hinzugefügt. DOCPV-3185

  • Fix für Polygon-Annotation Modify-Timestamp Initialisierung. DOCPV-3184

IBM Content Manager Annotationen
  • Additional-Info Funktionalität erweitert, Rotation von Text-Annotationen wird gespeichert. DOCPV-3112

Buffer-Manager
  • Erkennung der Stream-Länge in der Klasse BufferManagerInputStream bei EOF verbessert. DOCPV-3193

Font-Manager
  • Erkennung der fonts.conf Datei verbessert. DOCPV-3046

Änderungen in jadice 5.5.6.0

AFP / MODCA
  • Auflösen von Non-Modca Resourcen via Include-Object (IOB) Referenz. DOCPV-3068

CM Annotationen
  • Skalierung von Linienbreiten und Schriftgrößen von CM Annotationen bei Device Resolutions != 96 DPI. DOCPV-3090

PDF Rekonstruktion
  • Unterstützung von trailer dictionaries in Object Streams bei Rekonstruktioin der Cross Reference Table. DOCPV-3051

PDF Seitengröße
  • Heuristik zur Berechnung der Seitengröße aus MediaBox und CropBox in seltenen Randfällen. DOCPV-3048

Pattern Rendering
  • Korrekte Positionierung von Tiling Pattern Inhalten auf der Seite. DOCPV-2655

Eingebettete Bilder in PDF
  • Heuristik zur Berechnung der Breite und Höhe von Bildern auf PDF Seiten trotz widersprüchlicher Angaben. DOCPV-3025

TrueType
  • Verbesserte Heuristik zur Rekonstruktion defekter TrueType loca Tables. DOCPV-3029

Rendering / OpenJDK
SeekableInputStream Klassen
  • Ersetzung von finalize() durch Verwendung von PhantomReference in der Klassenhierachie SeekableInputStream. DOCPV-3032

Änderungen in jadice 5.5.5.0

PDF
  • Fallback-Verhalten bei korrupten True-Type-Fonts verbessert. DOCPV-3007

AFP / MODCA
  • Horizontale Fontskalierung (Triplet 0x5D Definition) verbessert. DOCPV-2960

Viewer / Demo Client
  • Memory-Leak in com.levigo.jadice.appbase.AnnotationProfileAwareToolBar Klasse gefixt. DOCPV-3040

  • Text-Selektion / Extraktion verbessert. DOCPV-2934

Änderungen in jadice 5.5.4.0

PDF
  • Verarbeitung fehlerhafter PDF Catalog Objekte verbessert. DOCPV-2931

  • Verarbeitung von Fontdictionaries ohne /Type Definition verbessert. DOCPV-2964

  • Verarbeitung unbekannter Annotationstypen mit Appearancestream verbessert. DOCPV-2965

  • PDF Lesestrategie kann via Reader-API beim Laden konfiguriert werden. DOCPV-2991

Annotationen
  • Content Manager Format 7/8: Attribut 'filled' aus dem Annotationsprofil wird beim Laden beachtet. DOCPV-2986

  • Content Manager Format 7/8: Fix für Zeitstempel (falls vorhanden) beim Laden. DOCPV-2974

  • Content Manager Format 8: Änderungsdatum (falls vorhanden) wird bei geladenen Annotationen bei auflösungsabhängigen Anpassungen wieder zurückgesetzt. DOCPV-3003

  • Content Manager Format 7/8: Schreiben von Zusatzinformationen (Additional-Infos) verbessert. DOCPV-3004

  • Content Manager Format 7/8: Nicht vorhandenes Erstelldatum wird bei geladenen Annotationen nach Änderung nicht mehr neu gesetzt. DOCPV-3012

  • Content Manager Format 7/8: String basierte Zusatzinformationen (Additional-Infos) die nicht definiert sind, werden jetzt im Annotationsobjekt auf 'null' gesetzt. DOCPV-3013

  • Content Manager Format 7/8: Transparenzerkennung verbessert, es werden jetzt Füll- und Linienfarbe ausgewertet. DOCPV-2913

JPEG
  • Lesen von fehlerhaften Metadaten verbessert. DOCPV-2993

Rendering
  • Sporadischer Fehler bei ICC-ColorSpace Initialisierung beim Rendervorgang gefixt. DOCPV-2987

Postscript basierte Fonts
  • Defekte CMap beim Laden wirft jetzt eine qualifizierte PostscriptException. DOCPV-2930

Änderungen in jadice 5.5.3.0

PDF
  • Anzeige von PDF-Dokumenten mit defekter Cross-Reference-Table verbessert. DOCPV-562

  • Entschlüsseln von PDF-Dokumenten ohne ID Eintrag im Trailer verbessert. DOCPV-997

  • Anzeige von PDF-Dokumenten mit doppelten Einträgen in der Cross-Reference-Table verbessert. DOCPV-2878

  • Verwaltung von fehlerhaften Unicode-Definitionen verbessert. DOCPV-2888

  • Lab-Color-Space Funktionalität hinzugefügt. DOCPV-964

  • Unterstützung für Verschlüsselung Revision 6 (AESv3) aus PDF 2.0 hinzugefügt. DOCPV-2804

BMP
  • Anzeige von BMP Version 3 wird unterstützt. DOCPV-2847

AFP / MODCA
  • Darstellung von Double-Byte Codepoints / Zeichen hinzugefügt. DOCPV-2774

  • Parsen von Codepage-Index (CPI) Definitionen verbessert. DOCPV-2851

  • AFP-Linemode Funktionalität verbessert. DOCPV-2739

TIFF
  • Verarbeitung von fehlerhaften WANG-Annotationen verbessert. DOCPV-2864

CFF Fonts
  • Font-Dictionary Funktionalität (FDArray / FDSelect) verbessert. DOCPV-2865.

Text
  • Parsen von UNIX-Zeilenumbruch verbessert. DOCPV-2877.

Annotationen
  • Rotationsfunktionalität für Textannotationen hinzugefügt. DOCPV-1388.

Änderungen in jadice 5.5.2.0

LazyLoading

Mit Einführung der neuen Lazy Loading Funktionalität ist es nun möglich, Sub-Dokumente erst dann zu laden wenn diese beispielsweise zum Rendering gebraucht werden. DOCPV-2130

hOCR

Unterstützung für das Lesen von hOCR Daten. DOCPV-2701

ImageIO
  • Einfrieren der Anwendung bei der Anzeige von animierten GIF-Dateien gefixt. DOCPV-2801

Änderungen in jadice 5.5.1.0

JBIG2

Aktualisierung von levigo-jbig2-imageio auf apache-jbig2-imageio. DOCPV-2759

AFP / MODCA
  • Include-Object (IOB) und Object-Container (BOC) Funktionalität verbessert. Support für fehlende Definitionen (Object-Area-Size / Measurement-Units Triplet) hinzugefügt. DOCPV-2751

  • Optimierung des Speicherbedarfs während der Laufzeit bei der Verarbeitung von JPG / LZW komprimierten IOCA RGB / CMYK Banded-Bildaten. DOCPV-2743

  • IOCA-Bildformat: Konfigurierbare Funktion zum Erzeugen von JPG-komprimierten Bilddaten in der Renderstruktur. Betrifft JPG / LZW komprimierte IOCA RGB / CMYK Banded-Bildaten. DOCPV-2744

Änderungen in jadice 5.5.0.3

Einheitliche Bereistellung von Debug-Informationen
  • Einheitliche Erzeugung von Debug-Informationen mit Hilfe der Klasse DebugInformation. Einbindung auch als Command möglich durch die Klasse DebugDumpCommand. DOCPV-1892

Neue Demo Icons

Die Iconsets jadice-viewer24.png im Modul jadice-swing-demo-client und jadice-nav-buttons24.png im Modul jadice-swing-demo-client-iplus wurden aktualisiert und beinhalten nun eine umfangreichere Auswahl an neuen Icons. DOCPV-2644

Schwebende Lupe
  • Korrektur der Repaints für Seiteninhalte in mehrseitigen Page Layouts bei Verwendung der schwebenden Lupe. DOCPV-2539

Font Manager
  • Listener Konzept für die Initialisierung des Font Managers eingeführt. Um Informationen zu erhalten kann die Klasse InitializationListener implementiert und beim Aufbau des FontManagers im FontManagerInitiator registriert werden. DOCPV-2548

PDF
  • Transfer-Function Support für Bilddaten implementiert. DOCPV-2654

  • Korrekte Berücksichtigung der PDF Page Rotation für die Darstellung eingebetteter PDF Annotationen. DOCPV-2657

  • Korrekte Verarbeitung von PDF-Seiten mit negativer Rotation. DOCPV-2669

  • Verwendung eines Default Sans Serif bei korrupten PDF Dokumenten mit fehlenden Font Ressourcen. DOCPV-2639

Annotationen
  • Cancel-Support beim Laden für Annotationsformate implementiert (Jadice XML, ContentManager 7 / 8, FileNet IS / P8). DOCPV-2431

  • Zeilenumbruchverhalten für Text-Annotationen verbessert. Leerzeichen werden jetzt korrekt beachtet. DOCPV-2627

COLD
  • Template-Formaterkennung verbessert. Falls das Template-Format als Text-Format erkannt wird, erfolgt eine Log-Ausgabe (Level WARN). Ein Template-Format ist in der Regel immer ein Bildrasterformat. DOCPV-2424

AFP / MODCA
  • Text-Rendering verbessert. Textinhalt, der nur aus Leerzeichen / Whitespaces besteht wird ignoriert. Verhalten kann deaktiviert werden. DOCPV-2637

  • Mapping für Seitengrössenanpassung verbessert (Parameter 'jadice.viewer.afp-page-size-modification'). Das Mapping wird jetzt direkt bei der Seitengrössenberechnung angewendet. DOCPV-2642

ContentsCreatorPageSegment

Es stehen neue Methoden bereit, die die Erzeugung eines ContentsCreatorPageSegment vereinfachen. DOCPV-2614

AbstractPageSegment

Die Methoden getSize() und getBounds() des AbstractPageSegment werden mit einem der nächsten Major-Releases abstract und sind deshalb als deprecated gekennzeichnet. Diese Methoden werden nicht entfernt. DOCPV-2681

Änderungen in jadice 5.5.0.2

PDF URI Links

Unterstützung von Links in PDF Dokumenten, die als Ziel eine URI haben. DOCPV-995

Stashing Demo und MarshallingFactory

Die Stashing Funktionalität ist nun vollständig Teil des Demo Pakets. Zur (De-)Serialisierung von Dokumentdaten wird die MarshallingFactory eingesetzt. DOCPV-2118, DOCPV-2589

PDF Fonts: CID Mapping

Auf das Mapping von CIDs to GIDs in PDF Type2 CID Fonts kann nun zuverlässig von mehreren Threads aus konkurrierend zugegriffen werden. DOCPV-2606

Standard-14-Font

Standard-14-Font Modul auf Version 2.3 aktualisiert.

Buffer-Manager

Fix für bufferManager.enabled Einstellung in Jadice.properties Datei. DOCPV-2582

ContentsCreatorPageSegmentBuilder

Control-Pattern Unterstützung für ContentsCreatorPageSegmentBuilder-Klasse. DOCPV-2549

Documentplatform Core-Modul

Core-Demo-Paket hinzugefügt für Demoklassen und Beispielimplemetationen. DOCPV-2596

Annotationen
  • AnnotationFontFactory-Demoimplementationen hinzugefügt für die Anwendung in Annotationsprofilen. DOCPV-2602

  • Entwicklerdokumentation erweitert zum Thema Font-Handling / AnnotationFontFactory-Anwendung.

Font-Cache-Demoklassen

Font-Cache-Demoklasse (Paket com.levigo.jadice.demo.font.attribute) von Viewer-Swing-Demo Modul nach Core-Demo Modul verschoben. DOCPV-2602

FontFactory-Initialisierung

Konfigurationsklassen für FontFactory-Implementationen (Paket com.levigo.jadice.demo.font) von Viewer-Swing-Demo Modul nach Core-Demo Modul verschoben. Neue SwingFontEnvironments-Klasse im Modul Viewer-Swing-Demo hinzugefügt und entsprechende Referenzen in Democode angepasst. DOCPV-2602

Änderungen in jadice 5.5.0.1

Systemvoraussetzung, JVM Unterstützung

Die unterstützten Versionen der Java Virtual Machine wurden geändert. Vorrausgesetzt werden nun eine Java VM in Version 1.8.0 (Java 8). Ältere Versionen oder Java VM ab Version 1.9 (Java 9) und neuer werden nach wie vor nicht unterstützt.

PDF Intra-Dokument Links

Unterstützung von Links in PDF Dokumenten, die als Ziel eine andere Seite in demselben Dokument haben. DOCPV-2500

PNG

Korrektes Zurücksetzen des PNGPredictorInputStream bei seek-Operationen. DOCPV-2464

ImageIO Source Stream

PageSegmentSource für ImageIO gibt den ursprünglichen Dokumentdatenstrom zurück. DOCPV-2470

TextReaderSettings

TruncationCharacters werden bei der Erstellung einer Kopie berücksichtigt. DOCPV-2472

Textextraktion

Logik zu 'SimpleWord' und 'ComplexWord' verbessert. DOCPV-2502

ColorSpaces

Caching von ColorSpaces pro Seite in PDF Dokumenten. DOCPV-2509

Änderungen in jadice 5.5.0.0

Modernisierte Demoanwendung

Mit der Version 5.5.0.0 bekam die Demoanwendung ein neues Gesicht. Sie sieht nun schlanker und moderner aus. Neben übersichtlicheren Toolbars, neuen Icons und einer Seitenleiste für Beispieldokumente wurde die Lightbox View um eine klarere Hervorhebung des sichtbaren Bereiches erweitert. Der nicht sichtbare Teil der Seite wird nun ausgegraut, wodurch der sichtbare Bereich besser hervorgehoben wird.

Font Management: FontManagerBuilder

Mit dem FontManagerBuilder wird die Erzeugung eines FontManagers zur Bereitstellung von Fonts stark vereinfacht. Durch die Struktur des FontManagerBuilder können verschiedene Quellen wie zum Beispiel die auf dem System vorhandenen Schriftarten oder die levigo Standard14-Fonts einfach eingebunden und für die Anwendung bereitgestellt werden.

Font Management: FileFontAttributesCache

Der neue FileFontAttributesCache kann verwendet werden, um die Indizierung lokal vorhandener Schriftarten und deren Eigenschaften (FontAttributeSets) in einem Cache-File zu persistieren und den Cache später aus dieser Datei erneut zu befüllen. Damit müssen die FontAttributeSets nicht bei jedem Start der Anwendung erneut eingelesen werden.

Font Management: Bereitstellen von Schriften zur Anzeige

Für Dokumente, deren Fonts nicht eingebettet sind, kann nun vollständig konfiguriert werden, welche Schrift zur Anzeige verwendet werden soll. Die Auswahl der zu verwendenden Schrift erfolgt in einer FontFactory. Im Lieferumfang befinden sich umfangreiche Implementationen welche die bisherige Funktionsweise widerspiegeln. Weitere Anpassungen können innerhalb von Integrationen vorgenommen werden.

Outline API

Veröffentlichung einer API zur Definition, Verwaltung und Darstellung von Outlines. Über diese API werden beispielsweise in Dokumenten eingebettete Inhaltsverzeichnisse abgebildet. Das Konzept ist jedoch allgemeiner spezifiziert sodass auch andere integrationsspezifische Outlines möglich sind. Auch die Aktionen die mit den Outline Einträgen verknüpft sind, lassen sich flexibel konfigurieren.

ContentsCreatorPageSegmentBuilder

Mit dem neuen ContentsCreatorPageSegmentBuilder ist es möglich, ein PageSegment mit verschiedenen Elementen programmatisch zu gestalten. Das durch den ContentsCreatorPageSegmentBuilder erzeugbare ContentsCreatorPageSegment ersetzt das AbstractContentsPageSegment und bietet gegenüber diesem eine vereinfachte API zur Erstellung individueller PageSegments.

Neuer Standardcache

Mit der Version 5.5.0.0 wird auf einen neuen Cache umgestellt, welcher Performancevorteile und erweitere Funktionalitäten, wie EventListener, Statistiken, eine JMX-Bean und mehr mit sich bringt.

Abbruch von Lesevorgängen

Für Lesevorgänge, die mit der Reader API gestartet wurden, kann nun ein Abbruch angefordert werden. Falls die zu lesenden Dokumente doch nicht von Interesse sind, können somit Ressourcen gespart werden.

Namen von GUI Komponenten

GUI ToolBars, die durch die BasicMenuComponentFactory erzeugt werden, erhalten den Key ihrer Strukturdefinition nun als Namen der Swing-Komponente (java.awt.Component #getName) zugewiesen. DOCPV-2030

Deprecation

Immer mehr Browser Hersteller verabschieden sich von einer Standard Plug-In Unterstützung. Damit wird die Ausführung von eingebetteten Flash, Silverlight, Java oder anderen Plug-In basierenden Technologien in absehbarer Zeit in Browsern nicht mehr möglich sein.

Auch Oracle bekennt sich zu einem »Plugin-Free Web« und kündigt die Abschaffung von Java Applets an. Das Unternehmen weist Entwickler darauf hin, dass die Nutzung von Applets zwar noch eingeschränkt möglich ist, der produktive Einsatz jedoch nicht mehr empfohlen wird. Oracle empfiehlt Webentwicklern stattdessen auf HTML 5 mit JavaScript oder alternativ auf installierbare Java-Anwendungen zu setzen.

jadice folgt dieser Entwicklung. Mit der aktuellen Versionslinie 5.5. wird der produktive Einsatz von jadice Technologie im Applet nicht mehr empfohlen. Die betreffenden jadice Klassen sind als »Deprecated« markiert und sind nicht mehr Teil der Standard Auslieferung. Sie können jedoch auf Wunsch jederzeit angefordert werden.

Für Web Lösungen wird als Alternative die Verwendung von jadice web toolkit https://jadice.com/produkte/web-toolkit/) empfohlen.

Systemvoraussetzung, JVM Unterstützung

Die unterstützten Versionen der Java Virtual Machine wurden aktualisiert. Vorrausgesetzt werden nun eine Sun/Oracle Java VM in Version 1.7.0 Update 40 (Java 7) oder neuer. Ältere Versionen oder Java VM ab Version 1.9 (Java 9) und neuer werden nach wie vor nicht unterstützt.

Hinweise zur Migration

Detaillierte Hinweise zu den Änderungen zwischen jadice 5.4 und 5.5 finden sich in den Hinweisen zur Migration in unserer Knowledge Base.

Änderungen in jadice 5.4.2.8

COLD
  • Schriftskalierung verbessert für PDF-Generierung. DOCPV-2393

  • Charset-Unterstützung, es kann nun ein Charset via COLDReaderSettings-Klasse beim Ladevorgang definiert werden. DOCPV-2392

Drucken
  • Druck von Annotationen mit Auflösungsanpassung gefixt. DOCPV-2372

Änderungen in jadice 5.4.2.7

Textformat-Überlängen Indikator

Der Textformat-Überlängen Indikator, mit dem überlange Zeilen signalisiert werden können, ist nun setzbar. DOCPV-2334

Rendering

Bei veränderten Windows Bildschirm Anzeige Vergrößerungen konnte es bei der Aufbereitung des Renderings zu AIOOBE kommen. DOCPV-2311

PDF Annotation Ladevorgang

Korrupte PDF Dokumente, die Annots Arrays mit illegalen Elementen enthalten, führten zum Abbruch des Ladevorgangs. In Konsequenz wurden nicht alle Seiten des Dokuments angezeigt. Mit dieser Änderung werden korrupte Annots Elemente ignoriert. DOCPV-2317 und JSX-3134.

AFP / MODCA
  • GOCA Vektorpfad Positionsberechnung bei aktiver Area-Definition gefixt. DOCPV-2340

  • IOCA Image-Data-Descriptor (IDD) Command 0xF4 (Set Bilevel Image Color Extended) Fehler gefixt. DOCPV-2339

  • GOCA Bilddaten Positionsberechnung gefixt. DOCPV-2324

  • GOCA Mapping-Support hinzugefügt. DOCPV-2202

  • GOCA Include-Object (IOB) Support hinzugefügt. DOCPV-2148

Änderungen in jadice 5.4.2.6

Flate Decoder

In fehlerhaft erzeugten Dokumenten kann es dazu kommen, dass der Datenstrom eingebetteter Bilddaten zu wenig Daten beinhaltet. Der Flate Decoder kann solche Fälle nun toleranter handhaben. DOCPV-22, DOCPV-2299

Annotation
  • Annotationsformat CM8: IBM ContentManager 8 Viewer Kompatibilität für Format PDF und Text. DOCPV-2300

  • GUI-Texteditor für skalierte Textannotationen.

Änderungen in jadice 5.4.2.5

Clamping in Separation ColorSpace

In fehlerhaft erzeugten Dokumenten kann es dazu kommen, dass die Farbwerte in einem ColorSpaceSeparation nach der TintTransform für den Alternate ColorSpace ungültig sind. In solchen Fällen wird nun ein Clamping auf die nächsten gültigen Werte durchgeführt. DOCPV-2280

Standard 14 Fonts: Update auf Version 2.2

Eine Einbindung der Standard 14 Fontressourcen ist seit dem jadice Release 5.4.1.0 empfohlen. Mit diesem Release wird die Version der Standard 14 Fontressourcen auf 2.2 aktualisiert. Das Fontressourcen-Paket ist Open Source und ist auf Github verfügbar. DOCPV-2282

Änderungen in jadice 5.4.2.4

Scrollbar Artefakte

Unter gewissen Umständen zeigten sich Scrollbar Artefakte. Diese Verhalten ist korrigiert worden. (JSX-2990)

GUI-Textselektion

Textselektion verbessert, automatische Blocksatzerkennung ist deaktiviert. Beim extrahieren von selektiertem Text wurde versucht, Textzeilen die 98-100 Prozent der Breite der ermittelten Blockbreite entsprechen in eine Textzeile zu kopieren. Die Blocksatzheuristik führte häufig zu Fehlern, bei nicht Blocksatztext wurde die längste Zeile immer mit der folgenden Zeile zusammen extrahiert. DOCPV-2264

AFP / MODCA
  • GOCA Textzeichenrotation-Support hinzugefügt. DOCPV-2252

  • Resourcenauflösung verbessert, externe Resourcen ohne Namesdefinition konnten in bestimmten Fällen Fehler verursachen. DOCPV-2261

  • IOCA Bildformat-Support / Fehlererkennung verbessert. DOCPV-2256

Änderungen in jadice 5.4.2.3

Tiff, JPEG 7
  • Unterstützung für JPEGs in Tiff mit zusätzlichen Samples ohne ExtraSamples Eintrag. DOCPV-2198 und JSX-2861.

  • Unterstützung für JPEGs in unbekanntem Farbraum mit drei Komponenten. DOCPV-2209 und JSX-2872.

Systemvoraussetzung, JVM Unterstützung

Die unterstützten Versionen der Java Virtual Machine wurden aktualisiert. Vorausgesetzt wird eine Sun/Oracle Java VM in Version 1.6.0 Update 26 (Java 6) beziehungsweise 1.7.0 Update 3 (Java 7) oder neuer. Ältere Java Virtual Machine Versionen oder Java VM ab Version 1.9 (Java 9) und neuer werden nicht unterstützt.

Deprecation Hint
  • Die Klasse com.levigo.jadice.annotation.AnnotationRenderer wurde deprecated. Diese Klasse ist ein Container und ist somit Teil des internen Redering Models. Mit dem nächsten Major Release wird diese Klasse in den zugehörigen Rendering package part verschoben und wird damit nicht mehr Teil der public API sein. DOCPV-2220

  • Der Konstruktor com.levigo.jadice.document.creator.CompositePageSegment.CompositePageSegment(Rectangle2D) wurde deprecated. Da als Ursprung die Koordinaten (0,0) betrachtet werden, wird stattdessen CompositePageSegment(Dimension2D) angeboten. Mit dem nächsten Major Release wird der alte Konstruktor nicht mehr Teil der public API sein. DOCPV-2083.

Formaterkennung

Workaroung für https://bugs.openjdk.java.net/browse/JDK-5101862. In älteren JVMs gibt WBMPImageReaderSpi fälschlicherweise an mit Datenstrom umgehen zu können, die einen UTF-32BE BOM enthalten. DOCPV-2211.

AFP / MODCA
  • Resource-Loader API erweitert um Resource-Typen Graphics (GOCA) / Barcode (BCOCA) / Image (IOCA) / Document. DOCPV-2157

  • Include-Object (IOB) Funktion verbessert. Image / Object-Container / Page-Segment Support hinzugefügt. DOCPV-2148

  • IOCA Bildformat Support erweitert für 'LZW 24-Bit RGB' und 'Uncompressed 8-Bit YCRCB/YCBCR'. Image / Object-Container / Page-Segment Support hinzugefügt. DOCPV-2229

Annotation
  • Annotationsformat CM7 / CM8: Support für UTF-8 (IBM CP1208/1209), UTF-16BE (IBM CP1200/1201), UTF-16LE (IBM CP1202/1203) und UTF-16 (IBM CP1204/1205) hinzugefügt. DOCPV-2154

  • Annotationsformat CM7 / CM8: Anpassungen beim Schreiben/Lesen von Textinhalt. Zusätzliche New-Line beim Laden von Notiz-/Text-Annotation entfernt. DOCPV-2247

I/O API
  • SeekableInputStream: readInt(int) und readUnsignedInt(int) Methode gefixt. DOCPV-2248

Änderungen in jadice 5.4.2.2

Type1 Fonts

Unterstützung für Type1 Fonts ohne OtherSubrs Eintrag. DOCPV-2139

PDF
  • Korrektes Laden von PDF Attachments ohne Properties DOCPV-2161

  • Laden von Free Text Annotations, bei denen der vorgeschriebene Eintrag /DA nicht vorhanden ist. DOCPV-2163

Tiff

ImageDataFieldHandler ermittelte eine falsche Datenlänge für Bilddaten aus einem FlushGuardianInputStream. Das ist nun korrigiert. Siehe DOCPV-2166 und JSX-2853.

Deprecation

AbstractLazyLoadTriggerPageSegment wird mit diesem Release deprecated. Siehe DOCPV-2131.

AFP / MODCA
  • Positionierung in Object-Container (BOC) Struktur beachten. DOCPV-2142

TextReaderSettings

Feste Zeilenhöhe für Textdokumente konfigurierbar. DOCPV-2079

Änderungen in jadice 5.4.2.1

Anmerkung: Internes Release für jadice server.

Strings

StringIndexOutOfBounds in der Methode toFixedLength gefixt (UTIL-141).

DnD

Drop Target auch neben markierten Seiten zulassen. DOCPV-2128

PDF

Korrektur einer Regression beim Auslesen von Streamdaten: MDecodeParmsLoader deckt nun sämtliche Subtypen ab. DOCPV-2133

AFP / MODCA
  • Support Include-Object-Command (IOB) für Overlay (BMO) hinzugefügt. DOCPV-2087

  • Font-Mapping verbessert, logische CSS-Fontnamen werden unterstützt. DOCPV-2097

Annotation
  • Annotationstexteditor: Text-Submit-Verhalten verbessert. DOCPV-2100

  • Font-Mapping verbessert, logische CSS-Fontnamen werden unterstützt. DOCPV-2089

CCITT-Codec

Änderungen in jadice 5.4.2.0

Annotation
  • Race Condition in Annotation Renderer gefixt. DOCPV-2013

  • Texteditorverhalten gefixt, mehrfaches Anlegen von Text-/Stempel-Annotationen kann via ESC-Taste abgebrochen werden. DOCPV-2037

  • Selektion von Annotationen via GUI bei Berechtigung IndividualAnnotationPermission.DENY.SHOW unterdrücken. DOCPV-2022

  • Embedded-Annotation Schriftdarstellung auf internes Rendering umgestellt. DOCPV-1971

Attachments

Das Interface Attachment ist nun ein PropertiesProvider. Es können somit integrationsspezifische Zusatzdaten transportiert werden. Attachments, die aus einer PDF Datei geladen wurden, tragen beschreibende Informationen in ihren Properties. DOCPV-2032

AFP / MODCA
  • Standard-Medium-Map Funktionalität hinzugefügt. DOCPV-2035

  • PTOCA Begin-/End-Suppression (BSU/ESU) Funktionalität hinzugefügt. DOCPV-1915

  • Lokalisierung von Metadaten angepasst. DOCPV-1972

  • Laufweitenberechnung für FOCA-Schriftmetriken verbessert. DOCPV-2026

  • IOCA Standardbildkompression hinzugefügt. DOCPV-2001

Änderungen in jadice 5.4.1.6

Annotation
  • Stempel-Annotation: Editorverhalten angepasst, bei einzeiliger Stempelannotation wird der Editor via Enter-Taste beendet. DOCPV-1919

  • Leere AnnotationPageSegment-Instanzen werden beim Laden / Speichern ignoriert. DOCPV-1969

AFP / MODCA
  • Darstellung von Uncompressed-IOCA-Bildaten mit 4 Bit Farbtiefe gefixt. DOCPV-1973

Colorspace

Vergleich von Lookuptables für IndexedColorSpace korrigiert. DOCPV-1970 (JSX-2604)

TIFF-Konverter
  • Das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter bietet nun zusätzlich verschiedene Ordered Dithering Filter an. (JSX-1444)

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Zeilen, die durchgehend das Muster schwarz-weiß-schwarz-weiß-… enthielten, zu einer IllegalArgumentException im CCITTCompressor führten. Siehe DOCPV-1961, JSX-2526

Rendering

Höhere Toleranz für Dokumente, die Inhalte mit nicht invertierbaren Transformationen enthalten. DOCPV-1980, JSX-2557

TrueType

Höhere Toleranz beim Lesen defekter OS/2 Tables. DOCPV-1954

Änderungen in jadice 5.4.1.5

Annotation
  • TextAnnotation-Wrangler: Bereichserkennung der Text-Annotation für TextAnnotationRenderer-Einstellung 'adjustFontSize=true' und 'adjustMode=BOUNDS' verbessert. Siehe auch DOCPV-1935

AFP / MODCA
  • GOCA-Textstruktur ohne Character-Cell Definition (GSCC) verbessert. DOCPV-1927

Änderungen in jadice 5.4.1.4

TrueType

Leere »hmtx«-Tabellen führen nicht mehr zu Abbrüchen eines Ladevorgangs auf Grund von ArrayIndexOutOfBoundsException. JSX-2426

PDF Embedded Annotations

Größere Toleranz beim Auslesen von PDF Embedded Annotations mit fehlerhaften /P Eintrag. DOCPV-1890

PDF Formulare

Größere Toleranz beim Auslesen von defekten Formularen. DOCPV-1914

JPEG2000

Verbesserung des Laufzeitverhaltens bei großen JPEG2000-Images mit nur einem Tile. DOCPV-1893, JSX-2450

DocumentLayer

DocumentLayer.EMBEDDED_ANNOTATIONS als Standardlayer aufgenommen. DOCPV-1911, JSX-2257

Annotation
  • TextAnnotation-Rendering: Textformatierung bei aktiver Funktion 'forceTextUpRight' wird jetzt auch bei Seitenrotation 90° und 270° korrekt ausgeführt. Siehe auch DOCPV-1904

Änderungen in jadice 5.4.1.3

ImageRenderSettings

Eine Instanz der Klasse ImageRenderSettings bietet nun die Möglichkeit, ihre Anwendung auf einzelne Document Layer auszuschließen. Für ausgeschlossene Layer werden die Default-Einstellungen verwendet. DOCPV-1624

Event-Verarbeitung
  • Das Hinzufügen oder Entfernen von Seiten in der Seitenliste des aktuell angezeigten Dokuments löst in der PageView nun zuverlässig PropertyChangeEvents mit dem Namen PageView.PAGE_COUNT_PROPERTY aus. DOCPV-1824

  • Im Single Page Layout wird das Ersetzen der aktuellen Seite des angezeigten Dokuments nun korrekt erkannt. Die Seitendarstellung wird automatisch aktualisiert. DOCPV-1856

PDF Lesezeichen

Korrektur einer Regression die dazu führte, dass die Aktionen für Outline Items nicht korrekt ausgelesen wurden. DOCPV-1825

PDF Embedded Annotations
  • Größere Toleranz beim Auslesen von Annotation Appearance Streams aus defekten Dokumenten, die den vorgeschriebenen XObject-Eintrag /Subtype nicht enthalten. DOCPV-1837

  • Fehler im Ladevorgang eines Appearance Streams führen nicht mehr zum Abbruch des gesamten Annotations-Ladevorgangs. DOCPV-1869

Annotation
  • FileNet P8: Parsen von Unicode Werten verbessern. Siehe auch DOCPV-1864

  • AnnotationPageSegment-Klasse: Grössenbestimmung verbessert, getSize()-Methode gibt jetzt die Visual-Bounds anstatt der Logical-Bounds zurück. Siehe auch DOCPV-1853

  • Linie- / Pfeil-Annotation: Beim Clone-Vorgang keine Events feuern. Siehe auch DOCPV-1870

COLD-Format
  • Umstellung von Java AWT auf Jadice Fontrenderstruktur. Siehe auch DOCPV-1866

HoverLensTool
  • Referenzangaben werden im Frozen Zustand nicht mehr verändert. DOCPV-1836, JSX-2396

Änderungen in jadice 5.4.1.2

PDF
  • Schriftarten, die als OpenType mit CFF-Daten eingebettet sind, werden als »Type 2 CID Fonts« erlaubt. JSX-2267.

  • Neben Seitenreferenzen werden nun auch Seitennummern in der PDF-Outline unterstützt. JSX-2300.

  • Korrekte Verarbeitung von PDF String Objekten in PDF Doc Encoding. Dies führt im Besonderen zu korrekter Anzeige von PDF-Outline Einträge mit Sonderzeichen. DOCPV-1052

  • Anzeige (defekter) PDF-Dateien, die eine PDF-Version kleiner als 1.4 angeben, aber trotzdem Transparenzeffekte enthalten. DOCPV-532

User content

Korrigierte Berechnung der Größe eines transformierten Seitensegments. Siehe DOCPV-1750, JSX-2301.

Embedded Annotations

EmbeddedAnnotationPageSegments sind genause wie AnnotationPageSegments auxiliary. Die Methode PageSegment.isAuxiliary() liefert nun für AnnotationPageSegment wie auch EmbeddedAnnotationPageSegment true zurück. Siehe DOCPV-1728

Tools

Standardmäßig werden Tools nun auch während einem transienten Rendering gerendert. Siehe DOCPV-1743, JSX-2288

Rendering
  • Toleranterer Umgang mit nicht invertierbaren Transformationen bei der Darstellung von Inhalten. DOCPV-1742

  • Deutlich verbesserte Darstellungsgeschwindigkeit bei PDF Dokumenten, die lediglich triviale Transparenzinformationen enthalten. DOCPV-872

Backtracking-Fehler beim Resizing

Unter sehr seltenen Umständen konnte es beim Resizing dazu kommen, dass der Backtracking-Check anspricht und die Skalierung abbricht. Siehe DOCPV-1737

VisualBoundsTool

Der für Mausevents sensitive Bereich des VisibleBoundsTools ist nun konfigurierbar. Siehe DOCPV-1758

ImportHandler

ImportHandlern wird nun über die ImportParameters das zugehörige Transferable bereitgestellt. Siehe DOCPV-1763

Embedded Annotations

Klarstellung der Verwendung: EmbeddedAnnotations.get(Page) liefert eine nicht änderbare Liste der eingebetteten Annotationen zurück. Siehe DOCPV-1775

Hover Lens Tool

Die Darstellung des Hover Lens Tools wird aktualisiert bei bestimmten nicht mausgetriebenen Ereignissen, wie De-/Aktivierung der Lupe, Seitenwechsel und Zoom. Siehe DOCPV-1632 und JSX-2303.

Annotation Tool

Javadoc der Methode AnnotationTool.getSelection(). Die Methode liefert eine nicht änderbare Liste der selektierten Annotationen zurück. Diese Liste ist keine Kopie, vielmehr stellt sie eine Ansicht auf die aktuell selektierten Annotationen bereit. Siehe DOCPV-1810 und JSX-2364

AFP / MODCA
  • FOCA Codepage-Index wird jetzt komplett geladen, letzter Eintrag wurde ignoriert. DOCPV-1770

  • Aufbau Index im Ladevorgang verbessert, unter bestimmten Umständen konnte eine nicht korrekte Modca-Struktur eine NullPointerException verursachen. DOCPV-1776

ALF
  • Umstellung von Java AWT auf Jadice Fontrenderstruktur. DOCPV-1748

  • Codepage-Unterstützung erweitert, es kann nun ein Codepage-Mapping ALF zu Java-Encoding via AlfReaderSettings-Klasse beim Ladevorgang definiert werden. DOCPV-1746

  • AlfReaderSettings-Klasse createSnapshot()-Methode gefixt, Icon-Provider Konfiguration wurde nicht kopiert. DOCPV-1764

Annotation
  • FileNet P8: Beim Ladevorgang AnnotationPageSegment-Instanz erst an der Seite registrieren, wenn eine Annotation hinzugefügt wurde um eine leere Liste zu vermeiden. Siehe auch DOCPV-1730

  • AnnotationPageSegmentEvent-Klasse: Objekte für die Methoden getOldValue() / getNewValue() optimiert. Beschreibung der Events mit den zugehörigen Objekten zu finden unter DOCPV-1791. Bestehende DocumentListener-Implementationen auf AnnotationPageSegmentEvent-Funktionalität überprüfen, um das Auftreten von java.lang.ClassCastException zu vermeiden. Siehe auch DOCPV-1791

  • Linie- / Pfeil-Annotation: EventType.PROPERTY_LOCATION Event gefixt fürs Verschieben. Siehe auch DOCPV-1726

  • Embedded-Texteditor: Fokusverhalten gefixt, bei Mausklick ausserhalb des Editors wird der Editiermodus nicht mehr beendet. Siehe auch DOCPV-1788

  • Content Manager 7/8 Stift-Annotation: Transparenz der Füllfarbe beim Laden beachten. Siehe auch DOCPV-1790

  • Embedded-Texteditor: Texteditor-Ausrichtung kann nun über Parameter 'editorLayout' im TextAnnotationWrangler konfiguriert werden. Siehe auch DOCPV-1811

Änderungen in jadice 5.4.1.1

JPEG2000

Erweiterung der Korrektur für das Auftreten der ArrayIndexOutOfBoundsException während der »diskreten Waveletsynthese« aus Version 5.4.1.0. Siehe DOCPV-812, DOCPV-1482 (JSX-2021).

Image Rendering

Dokumente, die maskierte Images mit nur einen Farbkanal (eine Komponente bzw. ein Band) enthalten, wurden nicht korrekt angezeigt. Das Rendering brach mit ArrayIndexOutOfBoundsException ab. Die Implementierung ging bisher davon aus, dass maskierte Images drei Komponenten enthalten. Das Verhalten wurde korrigiert indem der Index des Alphakanals auf die letzte mögliche Komponente gesetzt wird. Siehe DOCPV-1482 (JSX-2021).

Transparenz-Rendering

Beschleunigte Verarbeitung für den häufig auftretenden Fall PDF Blend Mode ›NORMAL‹. (DOCPV-103)

PDF Embedded Annotations

PDF Embedded Annotations mit einer Höhe oder Breite von 0 werden nun korrekt verarbeitet. Siehe DOCPV-1596

Drucken

Die bisherige Implementierung ließ zu, dass unter gewissen Umständen unerwartet auftretene Runtime Exceptions den Druckvorgang abbrechen konnten ohne dass eine entsprechende Fehlermeldung ausgegeben wurde. Siehe DOCPV-1685 und JSX-2174.

ComponentMask Alpha Wert

Abdeckung eines weiteren bisher nicht unterstützten Anwendungsfalls der Alphawertberechnung. Siehe DOCPV-1684.

TiffConverter

Unter bestimmten Bedingungen generierte die bisherige Implementation des TiffConverters TIFFs variierender Länge. Das ist nun korrigiert. Siehe DOCPV-1647.

AFP / MODCA
  • Medium-Map Positionsberechnung verbessert, Positionierung ausserhalb des Seitenbereichs wird ignoriert. DOCPV-1614

  • Mapping Raster auf Glyph-Rendermodus verbessert, Skalierung aus X‘1F‘-Triplet (Font Descriptor Specification) wird ignoriert. DOCPV-1691

  • Font-Referenzen via Fonts.properties im FontManager registrieren. DOCPV-1707

  • Outline-Fontmapping verbessern, Fallback-Verhalten für nicht vorhandenen Font-Stil implementiert. DOCPV-1675

  • Outline-Fontmapping Definition in Fonts.properties erweitert, Pfad kann direkt definiert werden. DOCPV-1722

Annotation
  • FileNet P8: Ignorieren von F_MULTIPAGETIFFPAGENUMBER Attribut beim Laden von 'Single-Page' Datenstrom kann konfiguriert werden. Siehe auch DOCPV-1601

  • Optimierung der dynamischen Annotation-Rendering Funktionalität. DOCPV-1697

  • JAXB-Binding des Annotation-Profils mit EclipseLink/MOXy gefixt. DOCPV-1671

  • CMAnnotationInitializer-Implementationen stabiler machen. DOCPV-1687

  • Annotationstexteditor: Text-Submit-Verhalten kann konfiguriert werden. Siehe auch DOCPV-1345

Änderungen in jadice 5.4.1.0

Einbindung von Font Ressourcen: Standard 14 Fonts

Die Einbindung von Fontressourcen der Standard 14 Fonts wird ab dieser Version empfohlen. Aus diesem Grund sind die Standard 14 Fontressourcen als Teil in die jadice Standard Distribution aufgenommen worden. Das Fontressourcen-Paket ist Open Source und ist ebenfalls auf Github verfügbar. Nähere Informationen sind im Github-Projekt zu finden. Siehe DOCPV-1558. Die Fontressourcen stehen unter Apache 2.0 Lizenz zur Verfügung.

JPEG2000
  • Korrektur für ArrayIndexOutOfBoundsException während der »diskreten Waveletsynthese«. Wenn einzelne Bereiche eines Bildes eine Höhe beziehungsweise Breite von 1 haben fehlt der Signalteil, der den Tiefpass respektive Hochpass beschreibt. Dadurch ist das »lifting« nicht möglich und kann übersprungen werden. Dieser Sachverhalt wird nun korrekt erkannt und verarbeitet. DOCPV-812

  • Korrektur für fehlende Kacheln bei Anfragen mit »region-of-interest«. DOCPV-1435

BMP

Verbesserung der Interpretation von »BI_BITFIELDS« in BMP-Header. JSX-2070

ALF

Bereitstellung einer Icon Configuration über einen eigenen Provider. Der bisherige Weg einer Bereitstellung als Stream wird damit deprecated.

PDF Embedded Annotations

Textmarker Annotationen werden nun wieder mit dem Dokumentinhalt verrechnet anstatt ihn zu verdecken. Siehe DOCPV-1293

FlexibleTree

Neue Methoden um den Baum ganz oder bis zu einem bestimmten Level zu expandieren. Möglichkeit, den Flextree komplett einzuklappen. Siehe DOCPV-664

HoverLensTool

Zuordnung der Activation Keys und Mousebuttons im HoverLensTool korrigiert. DOCPV-1557 und DOCPV-1516

BufferManager

Das EOF-Verhalten des BufferManagerInputStreams wurde korrigiert. DOCPV-1524

Demo Sourcen: SorterToolbar

Fehlermeldung beim initialen Setzen der UI korrigiert. Zusätzlich wurden die Besonderheiten der Methoden setLayout(...) und setUI(..) mithilfe von javadoc Kommentaren beschrieben.

AFP / MODCA
  • Parsen von PTOCA PTX-Elementen verbessert. DOCPV-1568

  • Unterstützung der 'Standard 14 Fonts'. DOCPV-1514

  • Tracking der Metadaten / Resource-Objekte verbessert. DOCPV-1529

Annotation
  • AnnotationTool-Klasse: Unterstützung für die Verwaltung / Nutzung mehrere AnnotationPageSegmente hinzugefügt.

Änderungen in jadice 5.4.0.1

Druckdialog

Verbesserte Vorauswahl im Bereich »Einpassen« (dt.) beziehungsweise »Fit« (en.) auf Basis der PrintJobConfiguration. DOCPV-1433

Type1 Font

Korrektur der Untersuchung eines Datenstroms auf Type1-Fontdaten. DOCPV-1480 (JSX-2017)

Page Property Listener

PageListener empfängt PropertyChange Events der Seite. DOCPV-1495

Image Rendering

Performanceverbesserung für Farbraumkonvertierungen auf Basis von java.awt.image.ColorConvertOp. DOCPV-1501 (JSX-2039)

PDF InlineImage

Adaptive Größe des Buffers zum Lesen von Inline Images zur Verringerung der Häufigkeit des Vergrößerns und zur Verkleinerung der Speicherbedarfs. DOCPV-1504 (JSX-2039)

Annotation
  • ImageAnnotation / StampImageAnnotation: Prüfung Seitenanzahl der Bildaten verbessert. Siehe auch DOCPV-1494

ALF
  • Anzeige von Icons in ALF-Drucklisten. DOCPV-1458

Änderungen in jadice 5.4.0.0

Neu: Demo Client Suite

Die beispielhafte Demo-Anwendung, die Integratoren im Source Code zur Verfügung steht, wurde überarbeitet und flexibler gestaltet. Sie bietet damit eine noch bessere und mächtigere Ausgangsbasis für neue Integrationen. Die wichtigsten Änderungen sind:

  • Es existieren nun mehrere Varianten der Demo-Anwendung. Statt der bisher vorhandenen Standard-Ausprägung JadiceDemoApplication, existieren nun die folgenden drei Varianten:

    Standard Variante: BasicDemoApplication

    Diese Variante entspricht weitgehend der bisherigen Standard Demo-Anwendung JadiceDemoApplication. Sie enthält einen Großteil der jadice Funktionalitäten und ist für Testzwecke optimal geeignet.

    Minimale Ausprägung

    Diese Variante zeigt einen reduzierten Viewer, der die Kern-Anzeigefunktionalitäten enthält. (Anmerkung: Auch wenn diese Ausprägung als ›minimal‹ bezeichnet wird, kann sie weiterhin voll konfiguriert werden. Die enthaltenen Funktionalitäten können in vollem Umfang verändert oder entfernt werden.)

    Integrierte Ausprägung

    Diese Variante zeigt exemplarisch, wie die jadice Anzeigekomponenten in eine Portallösung eingebettet werden könnten. Zudem existiert hier eine beispielhafte Vergleichsansicht, mit deren Hilfe zwei Dokumente nebeneinander angezeigt werden können.

  • Für die genannten Ausprägungen existiert nun ein Launcher, der die Auswahl der gewünschten Ausprägung über eine GUI zulässt. Die Standard-Auslieferung enthält Skripte, mit deren Hilfe der Launcher ausgeführt werden kann.

  • Die Default-Variante, die einen Großteil der jadice Funktionalitäten enthält (früher JadiceDemoApplication) wurde umbenannt zu BasicDemoApplication. Sie kann nach wie vor direkt gestartet werden über die gleichgenannten Skripte.

Neu: Komplette Überarbeitung JPEG2000

Komplette Überarbeitung der JPEG2000-Verarbeitung fertiggestellt. Dies löst Anzeigeprobleme in JPEG2000 und führt zu deutlichen Performance-Verbesserungen. DOCPV-1119

Neu: PDF Logical Structure

Die in manchen PDF Dokumenten enthaltene Logische Struktur kann durch jadice nun ausgelesen und verwendet werden. Die aktuelle Version bietet einen ersten Einblick in diese neue Technologie. Die semantische Struktur (Überschriften, Textabschnitte, …) des Dokuments wird in den Dateiinformationen dargestellt. Zusätzlich kann ein einfacher HTML-Export erzeugt werden. Die aktuelle Implementation bietet somit die Ausgangsbasis für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten in Zukunft. Denkbar sind beispielsweise in der Zukunft:

  • Flexiblere, konfigurierbare Darstellung der semantischen Struktur. Als Beispiel könnten für eine bessere Erkennbarkeit und Übersicht die Anfänge der Textabschnitte angezeigt werden.

  • Übersichtliche, kompakte Darstellung eines Auszugs der Strukturdaten wie beispielsweise sämtliche Hauptüberschriften oder die Adresse eines Auftraggebers aus einem Formular.

  • Navigation im Dokument anhand der Logischen Struktur.

  • Größere Flexibilität bei der Erzeugung von HTML. (Stylability, Filtering, …)

  • Bereitstellen weiterer Rich Content Formate für den Export via Zwischenablage.

  • Suche nach Strukturelementen oder auch fachlichen Informationen (sofern die Logische Struktur des Dokuments diese anbietet). Mit Hilfe dieser Suchergebnisse könnte beispielsweise

    • eine gefilterte Navigation anhand von fachlichen Informationen durch das Dokument angeboten werden. Irrelevante Teile werden dabei übersprungen.

    • Dokumentseiten für die Weiterverarbeitung (zum Beispiel Druck/Export) vorausgewählt werden.

DOCPV-1010

Neu: Buffer Manager

Um das temporäre Caching von Streams flexibler zu gestalten wurde ein neues Modul ›Buffer Manager‹ entwickelt. Neben einfacher, unverschlüsselter Ablage der Stream Buffers stehen nun auch verschlüsselte Varianten zur Verfügung. Zusätzlich können verschiedene Ablage-Strategien ausgewählt werden. Es kann außerdem konfiguriert werden, welche Buffergrößen zur Verfügung stehen und wo die Ablage der Daten erfolgt.

Der BufferManager ist standardmäßig aktiviert. Per Default konfiguriert er sich selbstständig und wählt dazu solche Einstellungen, die für typische Anwendungsfälle günstig sind. Über die Klasse com.levigo.jadice.bm.BufferManagerConfigurer steht zudem eine Fluent API zur manuellen Konfiguration des BufferManagers zur Verfügung.

Neu: PDF Encryption Revision 5

Die Erweiterung der PDF-Spezifikation »PDF 32000-1:2008 Extension Level 3« führt ein weiteres Verschlüsselungsverfahren ein. Dieses Verfahren – technisch als Revision 5 bezeichnet – wird nun unterstützt. DOCPV-947

Neu: Type 1

Font Type 1: Unterstützung von PFBs mit segmentierte EExec Blöcken. DOCPV-1330

Neu: TextCursorTool

Ein neues Tool zur Navigation in Text, sowie die Auswahl von Text über die Tastatur entsprechend der Verhaltensweise eines Text-Editors erlaubt. Zur Verwendung muss das TextCursorTool im ToolManager registriert werden (ToolManager::register(Tool, boolean)).

Neu: Uncloseable Streams

Mit diesem Release werden zwei neue SeekableStream Klassen, com.levigo.jadice.document.io.UncloseableSeekableInputStream und com.levigo.jadice.document.io.UncloseableSubfileSeekableInputStream, als Teil der öffentlichen API zur Verfügung gestellt. DOCPV-1307

Neu: Streams für HTTP Range Requests

Mit der Klasse com.levigo.jadice.document.io.HTTPRangeRequestStream steht nun ein Stream zur Verfügung, der HTTP Range Requests nach RFC7233 unterstützt.

Neu: Wang injizierte Transparenzen

Neues Feature: Unterstützung von durch Wang injizierte Transparenzen. Siehe auch DOCPV-1258, DOCPV-1259, DOCPV-1260 und DOCPV-1261.

PDF: Outline mit dokument-internen Links

Zusätzliche Unterstützung für Links mit Seitenindex in der Outline. DOCPV-1334, JSX-1869

PDF: Logging

Der Parser ist nun in der Lage zu entscheiden, ob das aktuelle Parsing auf Dokument- ober »ObjectStream«-Ebene stattfindet. Innerhalb von »ObjectStreams« sind keine Schlüsselwörter notwendig. Der Parser hat in früheren Versionen trotzdem Nachrichten über fehlende Schlüsselwörter geloggt. Die Anzahl der Logausgaben wird reduziert. DOCPV-1042

PDF: FontMapping

Die Klasse PDFFontMappingSettings wurde nach langer deprecated-Phase entfernt. Ersatzklasse ist PDFFontMapping. DOCPV-1422

DnD, PNG

Transport von PNG Sourcen via DnD korrigiert. DOCPV-1333

TextReaderSettings

Aufgrund Weiterentwicklungen der internen Font- und Glyphverabeitung hat die TextReaderSettings API eine leichte Änderung erfahren. Details hierzu finden sich unter Hinweise zur Migration 5.3 zu 5.4 Siehe auch DOCPV-1432

Import, Unterstützung AFP Resourcen

Zum Import via DnD oder Unstash ist eine Möglichkeit geschaffen worden ResourceLoader zu setzen. Siehe auch DOCPV-1308

Verbesserte API: PageSegmentSource und SourceID

Das Interface PageSegmentSource referenziert nun eine Instanz von SourceID anstatt dieses Interface direkt zu erweitern. Für Implementationen von SourceID wird nun explizit vorgeschrieben, dass sinnvolle hashCode() und equals() Methoden bereitgestellt werden müssen. Siehe auch DOCPV-1413

Tool Rendering im Exklusivmodus

Das Rendering wurde auf nicht exklusive Tools im Exklusivmodus erweitert. Siehe auch DOCPV-1430

Activation Modifiers für Tools

Vereinheitlichung der Tool API. Tools, für die Activation Modifiers konfiguriert werden können, implementieren nun ein einheitliches Interface ModifierActivated. Siehe auch DOCPV-1421

AreaSelectionTool

Artefaktbildung bei Nutzung ohne AnnotationTool korrigiert. Im Zuge dieser Korrektur wurde die Public API des AreSelectionTools ebenfalls korrigiert. Eine aufgrund der Verwendung von internal API nicht öffentlich nutzbare Methode wurde aus der Public API entfernt. Details hierzu finden sich unter Hinweise zur Migration 5.3 zu 5.4 Siehe auch DOCPV-1412

Entfernen veralteter Methoden

Veraltete Methoden und Felder der Klassen HoverLensTool und CrossHairTool wurden entfernt. Im Rahmen dessen wurden auch die folgenden als deprecated markierten Jadice.properties Einstellungen entfernt:

  • jadice.crosshair.frozen-state-mode=1 (ehemals ›enabled‹ Status)

  • jadice.hover-lens.frozen-state-mode=1 (ehemals ›enabled‹ Status)

Siehe auch DOCPV-1446

TIFF-Konverter

Unter seltenen Umständen ist es zu schwarzen Streifen an Clipping Grenzen durch Java2D gekommen. Eine Vergrößerung der Weißung von Seitenhintergründen soll diesem Verhalten vorbeugen. Siehe auch DOCPV-1402

Annotation
AFP / MODCA
  • Type1-Font: Verbesserung der Anzeige von nicht darstellbaren Zeichen. DOCPV-1425

Änderungen in jadice 5.4.0.0-TP-1

Farbraumkonvertierung

Unterstützung eines Transparenzkanals bei der Konvertierung von CalRGB nach sRGB. DOCPV-1257 (JSX-1700)

Änderungen in jadice 5.3.3.7

AFP / MODCA
  • Type1-Font: Anzeige von nicht korrekt darstellbaren Zeichen unterdrücken. Siehe DOCPV-1344

Annotation
  • Jadice Annotationsformat: Fix für Zeitstempel 'last-Modified-at' wird beim Laden überschrieben. DOCPV-1341

Änderungen in jadice 5.3.3.6

TrueType

Korrupte »post«-Tabellen, die auf nicht existente Glyphnamen verweisen und eine EOFException provozierten, führen nicht mehr zum Abbruch der Interpretation. Fehlende Glyphnamen werden durch ».null« ersetzt. DOCPV-1084

Annotation Editor Popups

Annotation Editor Popups schließen sich wieder korrekt. DOCPV-1283

TIFF-Konverter

Betrifft separat erhältliches Zusatzmodul TIFF-Konverter: Die bloße Existenz eines AnnotationPageSegments verhindert das Repacken bei deaktivierten Annotationsrenderingnicht mehr. Siehe DOCPV-1314

AFP / MODCA
  • Support für 'Unbounded-Box' FOCA-Font, aktuell noch keine Raster-Darstellung. Siehe DOCPV-1265

  • Unbekannte Type1-Font Zeichendefinitionen werden auf Standardzeichen gemappt. Siehe DOCPV-1302

Annotation
  • History-Annotation: Textfarbe / Transparenz wird nun korrekt gespeichert. DOCPV-1329

  • Annotationsformat CM7 / CM8: Schriftgrösse wird jetzt korrekt beachtet bei Änderungen von Schrifteigenschaften. DOCPV-1277

Änderungen in jadice 5.3.3.5

TIFF
  • Ermittlung der Notwendigkeit einer YCC nach RGB Konvertierung für JPEG 6. DOCPV-1237 bzw. JSX-1720

CompositePageSegment
  • Clipping Unterstützung in CompositePageSegment aufgenommen. DOCPV-1243

Änderungen in jadice 5.3.3.4

Rendering
  • Korrektes Wiederherstellen konstanter Transparenzwerte während der Traversierung der Renderstruktur. DOCPV-1230 bzw. JSX-1708

Erweiterungen Postscript Interpreter
FontManager

Type1-Schriftarten, die externe Ressourcen zur korrekten Interpretation der »findfont«-Operation benötigen, können eventuell im ersten Indexierungslauf noch nicht verarbeitet werden, wenn die Ressource noch nicht verarbeitet wurde. Ein zweiter, nachgelagerter Lauf kann dafür sorgen, dass die im ersten Indexierungslauf nicht ladbaren Fonts im zweiten durchgeladen werden und zur Verfügung stehen. DOCPV-1220

Format BMP
  • Darstellung 8-Bit Farbtiefe mit BMP-V5-Header gefixt. Siehe DOCPV-1223

Änderungen in jadice 5.3.3.3

Release Announcement
  • Automatisches Release Announcement bereitgestellt. DOCPV-1166

Annotation
  • Text Annotationen Info Box: Clipping korrigiert, Border wird komplett angezeigt. DOCPV-1157, ausgelöst durch JSX-1621

  • Text Annotationen: Sporadische CME im "forceTextUpright" Modus korrigiert. DOCPV-1158

PageSorter: ThumbnailView
  • Korrektur: MouseWheel Events über vertikalen PageSorter lösen Scrollfunktion aus. DOCPV-1167, ausgelöst durch JSX-1631

Tiff
  • Unterstützung von ExtraSamples:"unspecified" aufgenommen. DOCPV-1171, ausgelöst durch JSX-1653

PDF
  • Verbesserungen und robusterer Umgang mit defekten CMaps. DOCPV-1196, ausgelöst durch JSX-1671

I18n
  • Labeltext der FlexTree Module stehen nun als I18n Resourcen zur Verfügung. DOCPV-1129, ausgelöst durch JSX-1594

Annotationen
  • FileNet P8: Schriftstil 'kursiv' wird beim Laden jetzt beachtet. Siehe DOCPV-1168

Änderungen in jadice 5.3.3.2

PDF
  • Korrupte Datenströme, die Unicode-Informationen tragen, werden nicht mehr gänzlich verworfen, sobald ein Fehler bei der Interpretation auftritt. Die verfügbaren Informationen stehen soweit wie möglich zur Verfügung. Siehe JSX-1571

  • Optimiertes Caching für indirekte PDF-Objekte zur Verbesserung der Performance. Siehe DOCPV-1145, ausgelöst durch JSX-1599

BMP

Unterstützung für "Top-Down" Bitmap umgesetzt. Siehe DOCPV-1121 und JSX-1588

ReadId

Eindeutige ReadId bei konkurriender Verwendung sichergestellt. Siehe DOCPV-1136

LightboxThumbnail API

Neue Methoden zum Öffnen und Schließen der Thumbnail View und des Pinned-Zustands. Ferner werden diese Eigenschaftsänderungen als PropertyChangeEvents propagiert. Siehe DOCPV-1135 und UKH-116

GalleryNavigationTool

Für die Navigations-Actions können nun eigene Commands hinterlegt werden. Wird kein Command hinterlegt, bleibt die bisherige Funktionalität unverändert erhalten. Siehe DOCPV-1152

Annotationen
  • HistoryAnnotation: Setzen des History-Pattern jetzt via Annotationsprofil möglich. Siehe DOCPV-1147

Änderungen in jadice 5.3.3.1

PDF

Korrektur eines nicht eindeutigen Schlüssels beim Caching von ICC-Profilen. Siehe JSX-1579

Änderungen in jadice 5.3.3.0

Attachments

Für PDF Dateien besteht nun die Möglichkeit, auf eingebettete Datenströme (Attachments) zuzugreifen. Siehe DOCPV-1089

Embedded Annotations

Unterstützung der Anzeige von eingebetteten Annotationen in den Formaten MO:DCA, PDF und TIFF (Wang). Siehe DOCPV-1066

PDF Transparency Mattes

Für Image Based Soft Masks wird nun der Wert der Matte Color berücksichtigt. Siehe DOCPV-1073

PDF Lesezeichen

Verarbeitung von Lesezeichen (und Destinations) aus PDF vollständig überarbeitet. Im Besonderen werden nun auch solche Destinations korrekt behandelt, bei denen aktuelle Werte der Anzeige beibehalten werden sollen. Siehe DOCPV-735

JPEG2000

Fix für ein Problem, das bei der Dekodierung von JPEG2000-komprimierten Images zu einer Endlosschleife führte. Siehe DOCPV-1068, JSX-1497, JSX-1498, JSX-1506

PDF InlineImages

Im Falle von CCITT-komprimierten »Inline Images« wurden Fehlersituationen behoben, in denen die Datenstromlänge zu groß wurde. Zur Ermittlung der Länge des eingebetteten Datenstroms muss probeweise gelesen und dekodiert werden. Die gelesenen Bytes werden gepuffert. Der alte Mechanismus hat durch den Dekompressionsvorgang mehrfach gelesene Bytes auch mehrfach registriert. Dadurch wurde die Länge des Datenstroms nicht korrekt ermittelt. Die Lösung puffert mehrfach gelesene Bytes nur einmal. Siehe DOCPV-1075, JSX-1499

PostScript (Type1)

Implementierung der PostScript-Operationen »definefont« und »findfont«. Die findfont-Operation kann nun auf Fontdefinitionen zurückgreifen, die über die definefont-Operation innerhalb eines Type1-Fonts angelegt wurden. Siehe DOCPV-580, JSX-1533

Annotationen
  • HistoryAnnotation: Ausblenden via AnnotationRenderSettings-Klasse gefixt. Siehe DOCPV-1069

  • Aktiver Embedded-Texteditor übernimmt die Farben nun korrekt bei Änderungen der Text-/Hintergrundfarbe via Farbeditor. Siehe DOCPV-1077

TiffReaderSettings

Mithilfe der TiffReaderSettings ist es nun möglich eine Default Resolution Unit zu bestimmen. Die Resolution Unit wird angewendet bei Tiff Dokumenten mit ResolutionUnit 1 "no absolute unit of measurement". Damit ist es der anzeigenden Anwendung überlassen, wie das Dokument anzuzeigen ist. Um eine Einheitlichkeit mit anderen Anzeigeprogrammen zu ermöglichen, ist dieser Wert nun setzbar. DOCPV-1100 , JSX-1520

Typspezifische Annotation-Cursor

Typspezifische Cursor für das Erstellen von Annotationen können als UIResource konfiguriert werden. DOCPV-1100 , JSX-1560

BrokenImage-Platzhalter

Neues Platzhalter Bild zur Signalisierung kaputter Dokumente. DOCPV-1108

Änderungen in jadice 5.3.2.5

PDF ColorSpace

Korrektur bei der Ermittlung einer CMYK-Farbe über eine »Sampled Function« (Type 0). Siehe DOCPV-6, JSX-1489

PDF Fonts

Optionale Integration von Fontressourcen für Standard 14 Fonts. Das Fontressourcen-Paket ist Open Source und ist auf Github hinterlegt. Nähere Informationen sind im Github-Projekt zu finden. Siehe DOCPV-1039

Transparenz in PDFs

Anwendung von Non-Stroking Alpha Werten auf alle Non-Stroking Inhalte, nicht nur auf Farbflächen.

FontManager
  • Einführung der Konfigurationsmöglichkeit um die Fontindizierung asynchron oder synchron zu betreiben. Siehe DOCPV-1036

  • FontManager ist nun in der Lage in einer Single-Thread-Umgebug zu laufen. Siehe DOCPV-1038

  • Irrelevante Fehlermeldungen werden nur noch mit aktiviertem Debug-Level ausgegeben. Siehe DOCPV-1057

AFP / MODCA
  • Resource-Informationen werden in den Seiten-Metadaten erstellt. Siehe DOCPV-1008

  • Wertebereich im OBP-Element beachten. Siehe DOCPV-1028

YCbCr2RGB Konverter

Verbesserung der Darstellung von JPEG Bildern. YCbCr2RGB Konverter ist um Alpha Unterstützung erweitert worden. Siehe DOCPV-1011

TextExtract

TextExtract robuster gemacht. Vermeidung von NPEs unter bestimmten Umständen. Siehe DOCPV-1041

Encoding

Erhöhte Robustheit bei der Ausführung der jadice document platform auf JVMs mit unterschiedlichen Default File Encodings. Siehe DOCPV-1020

Annotationen
  • TextAnnotation: Info-Box Repaint-Bereich gefixt. Siehe DOCPV-1051

  • CM7 / CM8 Annotationformat: Ungültiger Zeitstempel in den Zusatzinformationen erzeugt keine java.lang.NumberFormatException mehr. Siehe DOCPV-1004

Änderungen in jadice 5.3.2.4

Type1 Fonts

Unterstützung für Type1 Fonts, deren CharStrings nicht verschlüsselt sind. Siehe DOCPV-942

JBIG2

Korrektur bei der Verarbeitung eines generischen Segments (»Generic region«) mit aktiviertem Flag für »typical prediction« (TPGDON=1). Der Versuch eine nicht vorhandene Zeile zu kopieren wird nun ignoriert. Siehe DOCPV-965, JSX-1419

ServiceProviderLookup

Service Konfigurationen werden vom ServiceProviderLookup mit UTF-8 gelesen.

Text

Einführung eines »preformatted«-Flags für Text-Dokumente, um den Inhalt von Text-Dokumenten als »Vorformatiert« auszuzeichnen. In diesem Fall bleiben Leerzeichen erhalten und finden Berücksichtigung bei der Text-Extraktion und der Text-Suche. Die bisherige Verarbeitungsweise basierend auf Wörtern, Zeilen und Blöcken bleibt als Standardverhalten erhalten. Der neue Verarbeitungsmodus kann bei Bedarf über die Klasse TextReaderSettings aktiviert werden. Siehe DOCPV-852 , JSX-1255, JSX-1279, JSX-1283

UserPropertiesModule

Unterstützung für eine »schöne« Darstellung von Maps und Collections.

PageLayoutSnapIn

Einführung von Template-Methoden im PageLayoutSnapIn. Durch Überschreiben dieser Methoden kann

  • die Erzeugung des Contexts angepasst werden

  • bestimmt werden, welche Layouts zur Verfügung stehen sollen

Siehe DOCPV-931

PageSnapIn

Einführung einer Template-Methode im PageSnapIn. Durch Überschreiben dieser Methode kann die Erzeugung des Contexts angepasst werden. Siehe DOCPV-930

ZoomSnapIn

Einführung von Template-Methoden im ZoomSnapIn. Durch Überschreiben dieser Methoden kann

  • die Erzeugung des Contexts angepasst werden

  • bestimmt werden, welche Actions zur Verfügung stehen sollen

Siehe DOCPV-687

Annotationen
  • Annotationsprofil: AnnotationTemplate-Klasse übernimmt jetzt auch die Label-Definition der Basisklasse. Siehe DOCPV-967

  • Annotationsprofil: Minimumgrösse der Annotationen beim Anlegen / Ändern via GUI kann in der entsprechenden Wrangler-Definition angegeben werden. Siehe DOCPV-966, JSX-1424

  • FileNet P8: Liniendarstellung für verschiedene Auflösungseinheiten angepasst. Siehe DOCPV-946, JSX-1397

  • Annotationsprofil: Komponente ColorEditor erweitert, es gibt jetzt die Einstellung den vorherigen Alpha-Wert einer Farbe zu erhalten. Im Annotationsprofil kann das Verhalten mit dem Parameter 'respectPreviousAlphaValue = true' aktiviert werden. Siehe auch cm7-annotation-profile.xml / cm8-annotation-profile.xml Profildatei. SieheDOCPV-938

Druck

Workaround für case-sensitiven Vergleich der Namen von PrintServices. Siehe DOCPV-989

PDF

Umbau der Interpretation von PDF-Inhalten. Siehe DOCPV-174

Änderungen in jadice 5.3.2.3

JPEG2000

Fix für ein Problem, das bei der Dekodierung von JPEG2000-komprimierten Images zu einer Endlosschleife führte. Siehe DOCPV-920 (JSX-1348)

PDF
  • Korrektur eines Problems, bei dem die eingebetteten »toUnicode«-Informationen nicht korrekt verwertet wurden und in der Folge Kopieren und Suchen nicht möglich war. Siehe DOCPV-923 (JSX-1346)

  • Verbesserung der Logausgaben bei der Suche nach Ersatzfonts für nicht eingebettete Schriftarten. DOCPV-929

Format Registry

Korrektur eines Problems, bei dem ein valider »MimeType« mit Parametern dazu führte, dass Image I/O keinen passenden Reader fand. Siehe DOCPV-924

Fontmanager

Verbesserung der Verarbeitung von »fonts.conf«-Dateien. Validierende XML-Parser haben nun die Möglichkeit die mitgelieferte »fonts.dtd« zu nutzen. Siehe DOCPV-925 (JSX-1139, JSX-1274)

TrueType

Korrektur eines Problems, bei dem ein korrupter Eintrag beim Lesen der »post«-Table zu Leseversuchen über das Datenstromende hinweg führte und zu einer »EOFException« führte. Siehe DOCPV-928 (JSX-1351)

Druckdialog

Einführung von Internationalisierung für Konstanten, die bei den Werten für »Druckerstatus«, »Druckerort« und »Jobanzahl« verwendet werden. Siehe DOCPV-934, DOCPV-935

Annotationen
  • Komponente TransparencyEditor erweitert, es ist jetzt möglich den Alpha-Wert seperat für die Linien- und Füllfarbe zu definieren. Im Annotationsprofil können die Werte mit dem Parametern 'alphaFillColor = 0.0 - 1.0' bzw. 'alphaStrokeColor = 0.0 - 1.0' definiert werden. Siehe auch cm7-annotation-profile.xml / cm8-annotation-profile.xml Profildatei. DOCPV-939

Änderungen in jadice 5.3.2.2

TIFF Converter

Verbesserung bei der Einbettung von JPEGs in TIFF-Datenstrom wenn Rekodierung nicht erzwungen wird (Repacking erlaubt). Siehe DOCPV-913

PDF
  • Die PDF Interpretation wurde um die Unterstützung von indirekten Referenzen im Wert des W-Eintrags einer Fontdefinition (FontDictionary) erweitert. Siehe DOCPV-845

  • Farbangaben außerhalb des gültigen Wertebereichs werden durch den entsprechenden Maximal- oder Minimalwert ersetzt. Siehe DOCPV-894

  • Verbesserungen der Substitutsuche für nicht eingebettete Fonts. Siehe DOCPV-907

Farbverarbeitung
  • Korrektur der Nachricht für Exceptions, die durch Farbwerte entstehen, die außerhalb des gültigen Wertebereichs liegen. Siehe DOCPV-881

  • Unterstützung für CMYK-Farbmodelle mit Alpha-Channel (CMYKA). Siehe DOCPV-880

ICC Profile
  • ICC Profile Deduplizierung einbauen. Siehe DOCPV-865

  • ICCProfileFieldHandler Export von ICC PProfiles gefixt, Reset und Flush Fehler korrigiert Siehe DOCPV-861

Product Information
  • Die Interpretation der im Klassenpfad vorhanden Manifeste unterstützt nun auch das Konzept der Manifest Sections und Package Versioning. Siehe DOCPV-843

GraphicContextRenderer
  • GraphicContextRenderer bleibt funktionsfähig, auch wenn die Nutzung von SUN Klassen deaktiviert ist bzw. eine nicht SUN/ORACLE VMs genutzt wird.

Annotationen
  • TextAnnotation: scaleText-Attribut wird beim Klonen jetzt kopiert. Sollte der Text nun auf die Annotationsgrösse skaliert werden, kann das Verhalten im Annotationsprofil mit der Einstellung 'scaleText = false' ausgeschaltet werden. DOCPV-906

AFP / MODCA
  • Dokumente ohne BPT-Element (Begin Presentation Text Object) können jetzt korrekt angezeigt werden.

Änderungen in jadice 5.3.2.1

Druckdialog

Die in einer PrintJobConfiguration-Instanz über setPrintSides() eingestellte Option wird vom Druckdialog als Vorauswahl berücksichtigt. Siehe DOCPV-838

Druck

Optimierungen hinsichtlich Performance und Spoolgröße beim Druck mit transparenten Inhalten.

Änderungen in jadice 5.3.2.0

Fonts

Unterstützung von CFF-Daten, die in einem OpenType-Font eingebettet sind. Siehe DOCPV-765

Flate-Komprimierung / PDF

Beim Lesen defekter Flate-komprimierter Datenströme werden nun soviele Daten wie möglich ausgelesen und zur Anzeige gebracht. Dies erhöht die Fehlertoleranz bei der Anzeige fehlerhafter PDF-Dokumente. Siehe DOCPV-773

PDF: Decodierung von Inline Images

Bei PDF Dateien mit Inline Images wird der gesetzte Crypt Filter für den Lesevorgang nun zuverlässig entfernt. Siehe DOCPV-769

PDF: ICC-Profile

Fix für JVM-Crash, der unter bestimmten Vorraussetzungen beim Laden von ICC-Profilen auftrat. Durch optimiertes Caching von ICC-Profilen kann der Crash vermieden werdne. Siehe JSX-1186, DOCPV-815

Flex Tree

Der FlexibleTree bietet nun über die Methode getInput() auch die Möglichkeit, das gesetzte Wurzelobjekt abzufragen. Siehe DOCPV-784

AFP / MODCA
  • Ioca Bildskalierung gefixt für Rasterdaten mit unterschiedlicher Auflösung (Breite / Höhe). Siehe DOCPV-732

Änderungen in jadice 5.3.1.2

Tooltips für Buttons der Annotations-Editoren

Zuverlässige Anzeige der Tooltips. Siehe DOCPV-737

PDF-Formulare

Verbessertes Mapping des Appearance Stream Koordinatensystems in den Default User Space. Dadurch korrekte Positionierung der Formularfelder auch bei komplexeren Transformationen. Siehe DOCPV-738

TIFF

Unterstützung für SampleFormat 4 »undefined data format«. Laut Spezifikation Fallback auf 1 »unsigned integer data«. Siehe DOCPV-748

Druck
  • Verbesserung der Transparenzerkennung für Glyphen in Type3-Schriftarten. Siehe DOCPV-745

  • Fix für falsches Seitenformat beim Drucken ohne Druckdialog. Siehe DOCPV-727

Dokumente

Die Methoden AbstractDocument.getProperties() und AbstractDocument.getMetadata() werfen keine Exceptions mehr, wenn auf dem Dokument zuvor dispose() aufgerufen worden war. Mit Dokumenten sollte nach dem Aufruf von dispose() nicht mehr gearbeitet werden. Da die genannten Methoden aber von Interfaces vorgeschrieben werden – und diese nichts von dispose() wissen können – werden künftig stattdessen leere Objekte zurückgegeben. Siehe DOCPV-666

Änderungen in jadice 5.3.1.1

INTC-INTR

INTR Code korrigiert.

Änderungen in jadice 5.3.1.0

Druckdialog

Neues Feature im mitgelieferten Druckdialog: Seitenauswahl »Aktuelle Seite«. Siehe DOCPV-719

FloatDimension

Diverse Verbesserungen an FloatDimension. Siehe DOCPV-711

Flex Tree

Der Refresh von Tree Nodes findet nun generell in einem späteren EDT-Zyklus statt. Bisher wurde der Refresh sofort durchgefüht, wenn die Refresh-Methode on-EDT aufgerufen wurde. Dies konnte aber zu Problemen führen, wenn der Aufruf aus einem Listener getätigt wurde. Siehe DOCPV-729

PageListModule

Das PageListModule benutzt nun an entscheidender Stelle eine SwingThreadProxyList, um zu vermeiden, dass ein inkonsistenter Zustand angezeigt wird. Siehe DOCPV-706

Rendering
  • Verbesserungen beim Rendering von »Patterns«. Siehe DOCPV-90, DOCPV-166, DOCPV-559,DOCPV-720, JSX-1093

  • Korrekte Berechnung der Bounding Boxes für das Rendering von Transparenzgruppen. Durch eine fehlerhafte Berechnung konnte es hier dazu kommen, dass Teile der Seite nicht angezeigt werden. Siehe DOCPV-725

Bildverarbeitung im Farbraum Indexed

Korrektes Verhalten bei Bildern in denen die Anzahl von Look-Up Tables kleiner als die Anzahl von Farbkomponenten im Ziel-Farbmodell ist. Siehe DOCPV-724

AFP / MODCA
  • PTOCA SIA-Command für Raster-Schriftarten gefixt. (DOCPV-662, JSX-862)

Text Format

Off-byOne Fehler korrigiert. Fehlendes Zeichen am Ende einer Text Datei wird nun auch angezeigt. Siehe DOCPV-651

PDF
  • Font-Mapping für nicht eingebettete Fonts angepasst: Die Schriftart Arial taucht auf verschiedenen Systemen unter verschiedenen Namen auf (»Arial«, »ArialMT«). Im Falle der Subtypen »Bold«, »Italic« und »BoldItalic« wurde das Mapping ohne Suffix hinzugefügt. (JSX-1092)

  • Log-Ausgaben auf Debug-Level für Substitutsuche eingepflegt. (JSX-1081)

  • Korrektur des Cachings von Type3-Glyphdefinitionen. (JSX-1096, JSX-1099)

JPEG in PDF
  • Robustere Interpretation von in PDF eingebetteten JPEGs mit korrupten EXIF Daten. DOCPV-616

TrueType
  • Anzeige von Fonts die für indexToLocFormat in der head Tabelle einen ungültigen Wert tragen. DOCPV-665

Annotationen
  • Fix für die max. Zeichenbegrenzung im Embedded-Texteditor. DOCPV-728

  • Darstellung von ikonifizierten Notizannotationen verbessert.

ALF
  • Fix für Fontdarstellung unter Java VM 1.7.

  • Charset-Support via API.

Änderungen in jadice 5.3.0.5

Metadaten Generierung

Robustere Generierung von Text in Metadaten zur Vermeidung ungueltigen XMLs.

Änderungen in jadice 5.3.0.4

Frame Lens

Verbesserte Aktualisierung der Lupenansicht bei Dokumentwechsel.

Zoom

Einführung eines neuen ZoomCommand Mode. Jetzt besteht auch die Möglichkeit auf absolute Zoomwert zu zoomen.

Änderungen in jadice 5.3.0.3

Druck

Umfangreiche Verbesserungen der Zuverlässigkeit, Stabilität und der Qualität des Druckrenderings. Siehe DOCPV-661

PDF
  • Problem behoben, wodurch ICC-basierte Farbprofile zu oft neu geladen wurden. (JSX-992)

  • Problem behoben, wodurch versucht wurde versteckte PDF-Annotationen zu rendern. Siehe DOCPV-686 (JSX-1028)

Encrypted PDF

Korrekte Berechnung bei Security Handler Revision 3 mit Schlüssellänge 40 Bit. Siehe DOCPV-680

Encrypted PDF: Extract for Accessibility

Die Entnahme von Inhalten zum Zweck der Accessibility wird nun generell erlaubt. Dies entspricht der gängigen Praxis sowie neueren Entwürfen des Standards. Siehe DOCPV-659

Annotationen
  • Reihenfolge der Eigenschaftseditoren bei Vererbung gefixt. Siehe DOCPV-675

  • Verhalten bei Grössen- / Positionsänderung bei minimaler Stift-Annotation gefixt. Siehe DOCPV-657

  • AnnotationPageSegmentEvent STATE_CREATED / STATE_SELECTED / STATE_DESELECTED implementiert. Siehe DOCPV-649

  • Automatische Grössenanpassung bei Text-Annotationen verbessert.

AFP / MODCA

Überprüfung Wertebereich für PTOCA SIA-Command gefixt.

Änderungen in jadice 5.3.0.2

TrueType Fonts

Erkennung von TrueType-internen PostTables ohne Nutzdaten implementiert. Siehe DOCPV-652

PDF Fonts: TrueType

Eingebettete TrueType-Fonts mit Glyph-Subset ohne Encoding-Angabe nutzen die vorhandene(n) cmap-Table(s) des Fonts um eine bestmögliche Zeichen-Auswahl sicherzustellen. (JSX-991)

Druck

Verbesserung der Druckergebnisse. Siehe DOCPV-644

Fix für NullPointerException beim Druck mit zusätzlichen Layern. Siehe DOCPV-679

Änderungen in jadice 5.3.0.1

FlexibleTree: PageModule

Selektierte Seite, die nicht dem aktuell angezeigten Dokument angehört, führt zu einem Wechsel des Dokuments und wird zur Anzeige gebracht.

Druck

Verbesserte Transparenzerkennung während Druck. Siehe DOCPV-644

Type1 Fonts

Problem beim Laden von Type1 Fonts mit bestimmten EEXEC Verschlüsselungen gelöst. Siehe DOCPV-608

SearchPanel - appbase

Verbesserte Ergebnisanzeige bei nur einem Treffer.

TIFF-Konverter

Aktiviert man für das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter die Einstellung »IgnoreInvalidTags« kann mit diesem Release im Tiff Repacking Fall nun auch Tiffs mit defekten Tags verarbeitet werden. Siehe DOCPV-636

TIFF-Konverter

Das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter respektiert nun die TiffConvertRenderSetting Einstellung »RepackingEnabled« korrekt. Siehe DOCPV-635

TIFF-Konverter

Das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter wirft nun keine CCE mehr beim Schreiben von Tags mit Field Type BYTE. Siehe DOCPV-634

SequenceDependenciesEventPublisher

Verhalten des SequenceDependenciesEventPublisher an typisches Listener Verhalten angepasst. Siehe DOCPV-639

Annotationen

Verbesserungen für das Speichern bzw. Löschen von Annotationen in einer DocumentListener-Implementation.

Image Mask Verarbeitung

Korrektur der kachel-basierten Verarbeitung von maskierten Images.

Änderungen in jadice 5.3.0.0

Berechtigungen

Die Schnittstelle PermissionsProvider wurde geändert (Setter entfällt). Siehe DOCPV-612

Berechtigungen für PageSegments

Die Klasse PageSegment implementiert nun das Interface PermissionsProvider und kann damit Berechtigungen tragen. Siehe DOCPV-584

PDF Verschlüsselung

Passwort-basierte PDF-Entschlüsselung wird jetzt unterstützt. Das damit verbundene Rechtesystem wird auf das jadice Berechtigungskonzept abgebildet. Die integrierende Anwendung muss diese Berechtigungen konsequent beachten. Zudem steht eine API zur Bereitstellung von Passwörtern zur Verfügung. Detaillierte Informationen finden sich unter PDF: Verschlüsselung“. Siehe DOCPV-20

Drucken

Der Druckvorgang wertet die Permissions auf PageSegment-Ebene aus und erlaubt das Drucken nur wenn die entsprechenden Rechte eingeräumt wurden. Ist dies nicht der Fall, wird eine Exception geworfen. Siehe DOCPV-613

TIFF-Konverter

Das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter wertet die Permissions auf PageSegment-Ebene aus und erlaubt das Konvertieren nur wenn die entsprechenden Rechte eingeräumt wurden. Ist dies nicht der Fall, wird eine Exception geworfen. Siehe DOCPV-630

PDF Fonts

Für nicht eingebetteten Fonts wurde die Suchanfrage nach einem Ersatzfont verbessert.

Umbenennung GalleryNavigationlToolComponentAddon

Die bisherige Klasse GalleryNavigationlToolComponentAddon wurde umbenannt in GalleryNavigationToolComponentAddon um einen Rechtschreibfehler im Klassennamen zu entfernen. Es gibt keine weiteren Änderungen an der Klasse. Siehe DOCPV-500

Annotationen
  • HistoryAnnotation-Klasse ist nun verfügbar. Siehe DOCPV-624

AFP / Modca
  • Fix für Type1-Schriftarten unter Java VM 1.7.x

  • Barcode-Modul für folgende Typen: Code 39 / 128, Interleaved 2-of-5, Postnet, Data Matrix

    Das Modul ist noch nicht in der Standardauslieferung enthalten und muss seperat angefordert werden. Siehe DOCPV-486

Änderungen in jadice 5.2.2.2

TIFF-Konverter

Aktiviert man für das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter die Einstellung »IgnoreInvalidTags« kann mit diesem Release im Tiff Repacking Fall nun auch Tiffs mit defekten Tags verarbeitet werden. Siehe DOCPV-636

TIFF-Konverter

Das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter respektiert nun die TiffConvertRenderSetting Einstellung »RepackingEnabled« korrekt. Siehe DOCPV-635

TIFF-Konverter

Das separat erhältliche Zusatzmodul TIFF-Konverter wirft nun keine CCE mehr beim Schreiben von Tags mit Field Type BYTE. Siehe DOCPV-634

Annotationen

Verbesserungen für das Speichern bzw. Löschen von Annotationen in einer DocumentListener-Implementation.

Änderungen in jadice 5.2.2.1

Flexible Tree

Das Flexible Tree Module FolderModule gibt nun per Default bekannt, dass es Kind-Knoten haben kann. Siehe DOCPV-598.

Flexible Tree

Korrektur für mehrfache Verwendung des AnnotationsModule. Siehe DOCPV-582.

Thread Proxy Event List

Korrekte Registrierung der Listener bei Verwendung mehrerer ThreadProxyEventLists. Siehe DOCPV-586.

Annotationen
  • Zeitstempel (getLastModifiedAt(...)) beim Klonen der Annotationsklassen gefixt. Siehe DOCPV-588

  • PathAnnotation: Setzen der initialen Position bei einem leeren Pfad gefixt. Siehe DOCPV-610

Änderungen in jadice 5.2.2.0

Flexible Tree

Das Flexible Tree Module DocumentNameModule reagiert nun auf Änderungen des Dokumentnamens. Siehe DOCPV-563.

Navigator

Die NavigatorComponent kann nun unabhängig von dem Initialisierungszustand der ThumbnailView benutzt werden. Siehe DOCPV-566.

PDF
  • Die Klasse PDFFontManagerMappingSettings zur Konfiguration des FontManagers veröffentlicht. Siehe DOCPV-479.

  • Problem behoben, durch das nachträglich installierte Fonts nicht gefunden und in den FontManager übernommen wurden. Siehe DOCPV-558.

  • Problem behoben, durch das ein Task zur Indexierung hart abgebrochen wurde (Verursacht durch Fehler während des Ladens und der Verarbeitung einzelner Fonts). Siehe DOCPV-575.

  • Darstellung von PDF Free Text Callout Annotations mit ihrem Default Appearance Stream. Siehe DOCPV-557.

Type1 Font

Problem behoben, bei dem durch Fehler in der Ladelogik von Type1-Fonts die entsprechende Seite nicht angezeigt werden konnte. Betroffene Formate: MODCA und PDF.

Änderungen in jadice 5.2.1.0

Tools

Integration eines neuen Tools zur flexiblen Verarbeitung von Tastaturkürzeln: KeyBindingsTool. Siehe DOCPV-356. Ein Verwendungsbeispiel findet sich in JadiceDemoApplication wo das KeyBindingsTool dem ToolManager hinzugefügt und später konfiguriert wird.

CFF Fonts

Korrektur der Fließkommazahlen-Verarbeitung bei CFF Fonts mit Type2 CharStrings. Siehe DOCPV-424.

Drucken

Es besteht seit dieser Version die Möglichkeit beidseitigen oder einseitigen Druck vorauszuwählen. Diese Option wird validiert und entsprechend im Dialog und Druck berücksichtigt, sofern möglich. Siehe DOCPV-517

PDF Patterns

Die im PDF-Standard definierten »uncolored tiling patterns« werden nun unterstützt. Siehe DOCPV-525

JBIG2 (PDF)

Neue Version der JBIG2-Unterstützung eingebunden (1.6.1). Übersicht der Änderungen des JBIG2-Moduls.

JPEG2000 (PDF)

Fehler bei der Verarbeitung von Bildelementen behoben, wenn Ursprung nicht oben links liegt.

AFP / Modca
  • Das Laden und die Anzeige von Type1-Schriftarten wird nun mit der Jadice internen Font-Engine durchgeführt. Siehe DOCPV-395

  • Medium-Map Darstellungsfehler gefixt. Siehe DOCPV-534

Annotationen
  • Textselektion beim Editieren einer Textannotation kann nun im Annotationsprofil konfiguriert werden. Siehe DOCPV-346

  • Konfiguration der Textanzeige bei Rotation implementiert (in DOCP 4.3 als Force-Text-Up-Right Funktion bekannt). Siehe DOCPV-521

  • Anzeige der Schriftarten Wingdings / Webdings in Textannotationen korrigiert.

  • Anlegeverhalten von Annotationen ist nun konfigurierbar (Aufziehen auf eine bestimmte Grösse / einfacher Mausklick). Siehe „Wrangler-Klassen“ für ausführliche Beschreibung.

Änderungen in jadice 5.2.0.1

Druck (Dialog)

Fehler im Druckdialog behoben. Vorschau zeigte Dokument in Originalgröße zu groß an. Siehe DOCPV-527

Druck (Verarbeitung)

Fehler bei der Verarbeitung von PDF-Dokumenten ohne Transparenzen behoben. Siehe DOCPV-533

PDF (Patterns)

In bestimmten Fällen verdeckte ein 'uncoloured tiling pattern' den textuellen Inhalt. Für diese Fälle ist ein Quickfix eingeflossen. Die vollständige Unterstützung von Patterns dieser Art ist in Entwicklung. Siehe DOCPV-525

Execution Framework

Bewertung von Tasks mit identischen Prioritäten optimiert. Siehe DOCPV-406

JFIF APP1EXIFSegment

Verbesserte Typsicherheit bei der Verarbeitung von ComponentConfiguration Informationen. Siehe JSX-688

Tiff

Speicherüberlauf bei der Berechnung von horizontaler und vertikaler Auflösung korrigiert. Siehe DOCPV-528

Änderungen in jadice 5.2.0.0

Allgemein

Mit dieser Version tritt die Versionsnummerierung wie in „Versionen“ beschrieben in Kraft.

Font-Verarbeitung

Einführung einer neuen, von AWT unabhängigen ›Fontengine‹. Besonderer Hinweis: Integrationen, deren Umgebung Schriftarten nicht in Standardverzeichnissen enthalten, müssen angepasst werden. Details finden sich in der Dokumentation im Kapitel „Verwalten von Fonts“

PDF: Fonts

PDF nutzt eine komplett überarbeitete ›Fontengine‹ und zeigt Text zuverlässiger an. Im Falle einer nicht eingebetteten und nicht im System installierten, aber dennoch angefragten Schriftart, wird versucht eine möglichst originalgetreue Anzeige zu erreichen.

Konfigurierbarkeit des Kontextmenüs: Annotationssichtbarkeit

Bisher konnte das Kontextmenü mit den Sichtbarkeitseinstellungen von Annotationen nicht angepasst oder konfiguriert werden. Zum Einen gab es die Anforderung dieses Menü frei konfigurieren zu können. Zum Anderen ist der Inhalt des Menüs stark vom verwendeten Annotationsprofil abhängig und kann damit pro Seite einen anderen zulässigen Inhalt haben. Mit dieser Version ist Inhalt und Aufbau dieses Menüs Teil der Demo Sourcen geworden. Damit haben Entwickler nun komplett freie Möglichkeiten dieses Menü nach kundenspezifischen Wünschen und verwendeten Annotationstypen zu gestalten. Für Migrationen von jadice 5.1.x bedeutet dies, dass die neue Klasse AnnotationVisibilityMenuContributor dem gewünschten PopupMenuTool hinzugefügt werden muss. Siehe DOCPV-502

GradationFrame

Korrektur beim Umgang mit Kontexten wenn dem GradationFrame die zugehörige PageView gesetzt wird. Siehe DOCPV-510

PageView: Verwendung der cleanup() Methode

Korrektur des missverständlichen javadoc Kommentars und Abgrenzung zu der PageView setDocument() Methode. In Versionen vor 5.2.0.0 wurde in der cleanup() Methode ein PropertyChangeEvent gefeuert. Das kann zu Problemen führen und ist daher ab 5.2.0.0 nicht mehr der Fall. Bei einer Migration auf jadice document platform 5.2.0.0 sollte sichergestellt werden, dass die cleanup() Methode entsprechend der Bedienungshinweise des Methodenkommentars verwendet wird.

Drucken

Überarbeitung des Kapitels über Druck in der Dokumentation (Siehe „Drucken“). Zusätzlich wurde ein Beispiel zur manuellen Ausführung eines Druckjobs hinzugefügt (Siehe „Beispiele zum Druck“).

API Sicherheit für Swing Konponenten

Die jadice API bietet viele nützliche GUI Komponenten für die Darstellung und Bearbeitung von Dokumenten. Diese Komponenten setzen auf dem Java Swing GUI Framework auf. Swing ist jedoch nicht thread-sicher. Swing Komponenten dürfen nur in einem eigens dafür vorgesehenen Thread, dem sogenannten Event Dispatch Thread des AWT, oft kurz EDT genannt, bedient werden. Wird dies nicht beachtet, kann es zu unerwarteten Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Threads kommen. Beginnend mit diesem Release wird die jadice Swing Komponenten API Integratoren verstärkt unterstützen Bedienungsfehler durch Off-EDT Nutzung von Swing Komponenten zu vermeiden. Dazu sind folgende Neuerungen eingeführt worden:

  • Annotations CallOnEDT und CallableOffEDT: Diese Annotations stellen Bedienungshinweise für Methoden von jadice Swing Klassen dar und unterstützen auf diese Weise Integratoren bei der Verwendung der API. Dieses Release startet mit der Auszeichnung zentraler Komponenten wie dem BasicViewer, PageView, ToolManager usw.. Die Auszeichnung weiterer jadice Swing Komponenten wird mit zukünftigen jadice Release folgen.

  • Fail-fast Hinweise an kritischen Punkten: An wenigen aber dafür besonders kritischen Punkten wird als direkter Hinweis auf eine Fehlbedienung eine IllegalStateException mit einer entsprechenden Beschreibung geworfen. Dieses Fail-Fast Verhalten ist nur an wenigen, neuralgischen Stellen in die API aufgenommen worden und dient der Vermeidung von besonders kritischen Fehlbedienungen. Das Verhalten ist entsprechend im zugehörigen javadoc Kommentar vermerkt.

Siehe dazu auch DOCPV-355, DOCPV-351, The Event Dispatch Thread und Is component creation off EDT really a bug?

Annotationen

Annotationsprofile können nun vererbt werden, man kann z.B. ein Basisprofil erstellen und die Annotationsausprägungen und Toolbardefinitionen in einem seperaten Profil verwalten. Siehe DOCPV-459

Prefetcher

Unter ganz besonderen Umständen konnte es in Ausnahmesituationen bisher dazu kommen, dass der Prefetch Mechanismus dauerhaft ausgelastet wurde. Beim Einsatz auf Maschinen mit wenigen Kernen konnte dies zum scheinbaren Aussetzen der Rendering Engine führen. Dies kann mit dem aktuellen Release nicht mehr auftreten. Siehe dazu auch DOCPV-524

Änderungen in jadice 5.1.0.7.2

Resourcen

Resourcen komplettiert

Änderungen in jadice 5.1.0.7.1

Druck AFP/Modca

Fix für NPE beim Drucken von AFP/Modca.

PageLayout

Korrigierte Seitenindexangabe. Siehe DOCPV-367

Änderungen in jadice 5.1.0.7

Druck

Verbesserung der Erkennung von Transparenzen.

PDF: Zeichnen von Rechtecken

Korrigierte Reihenfolge der Zeichenoperationen beim Zeichnen von PDF-Rechtecken. Siehe DOCPV-393

PDF: Color Spaces

Überarbeitung der Color Space Initialisierung auf Default Werte. Siehe DOCPV-313

Flex Tree

Unterstützung für ToolTips im FlexTree. Siehe DOCPV-385

Tiff

Behandlung von kaputten Tiffs mit fehlenden aber notwendigen Angaben im Zusammenhang mit der Methode PageSegment.getSize(). Wenn die notwendigen Fields ImageWidth oder ImageLength fehlen wird eine qualifizierte Fehlermeldung geloggt. Die fehlerhafte Seite wird als broken Image visualisiert. Siehe DOCPV-361

CrossHairTool

Ein eingeschaltetes CrossHairTool funktioniert nun auch bei Dokumentwechsel weiter korrekt. Siehe DOCPV-363

CrossHairTool

Unterstützung für verschiedene Verhaltensweisen der Frozen-Funktionalität. Wiederherstellung der Einstellungen: disabled, reset-doc-change, reset-page-change. Siehe DOCPV-365

HoverLensTool

Ein eingeschaltetes HoverLensTool funktioniert nun auch bei Dokumentwechsel und layoutunabhängig korrekt. Siehe DOCPV-366

Execution Framework

Bewertung der Task Prioritäten optimiert. Siehe DOCPV-406

Text-Annotationen

Unterstützung von Zusatzinformationen für TextAnnotationen. Portierung von 4.3 Funktionalität nach 5.1. Siehe DOCPV-394

Annotationen

Funktionalität für das Setzen einer Standardgrösse über das Annotationsprofil beim Anlegen von Annotation hinzugefügt.

Änderungen in jadice 5.1.0.6

Jadice Annotation Format

Annotationen, die über das Jadice Annotation Format geladen wurden, werden nun korrekt als geladen markiert. Siehe DOCPV-324

Jadice Imaging Pipeline

Dokumente, die eine große Image Mask auf ein vergleichbar kleines Bild aufbringen, werden nun bei niedrigen Zoomstufen optimiert verarbeitet. Siehe DOCPV-332

TextAnnotation Dialog Editor

Dialog Editor (DefaultTextAnnotationWrangler) berücksichtigt nun auch, sofern angegeben, die maximale Zeichen Anzahl. Siehe DOCPV-341

Interpretation von Exif APP1 Daten mit fehlerhaften IFDs

Der Verarbeitungsvorgang ist nun etwas fehlertoleranter, die fehlerhafte Datenstruktur wird als Warnung in der Log Ausgabe dokumentiert. Siehe DOCPV-342

AFP / MODCA

Support für Highlight-Color. Siehe DOCPV-337

PDF

Verbesserte Darstellung feiner Linien. Siehe DOCPV-14

PDF

Caching von ICC-basierten ColorSpaces eingeführt. Im Falle von Inline Images wurden ICC-Profile zu oft neu eingelesen und haben die Verarbeitung unnötig verlangsamt. Siehe DOCPV-311

Drucken

Die Prüfung ob die maximale Anzahl der zuletzt verwendeten Drucker erreicht wurde war nicht richtig und wurde korrigiert. Zusätzlich wird der Zugriff auf den Stack intern synchronisiert, sodass eine potentielle Inkonsistenz des aktuellen Füllgrades nicht mehr vorkommt. Siehe DOCPV-343

Änderungen in jadice 5.1.0.5

Drucken

Möglichkeit zum Aufbringen von benutzerdefinierten Wasserzeichen und zusätzlicher Inhalte hinzugefügt. Siehe DOCPV-11

Annotation Löschen Context Change

Das Löschen von Annotationen per Command löst nun ein Context Change aus. Somit können abhängige Commands ihren Zustand korrekt aktualisieren. Siehe DOCPV-260

Behandlung CancellationExceptions im Prefetcher

Wird ein niedrig priorisierter Prefetcher Task von einem höher priorisierten Executor vor Ausführung abgebrochen, können CancellationExceptions entstehen. Tritt diese Exception im Prefetcher auf, wird im nächsten Prefetcher Lauf der entsprechende Task (falls noch relevant) neu bearbeitet.

Bei diesem Fall handelt es um eine Ausnahmesituation und tritt im normalem Standardbetrieb nicht auf. Siehe DOCPV-278

PDF Annotationen

Die Flags Invisible, Hidden und NoView werden nun beachtet. Siehe DOCPV-256

CM 7 / CM 8 Annotationen

Textfarbe gefixt (beim Speichern) für Notiz-, Stempel-, Text-Annotation.

Änderungen in jadice 5.1.0.4

JVM Unterstützung

Die unterstützten Versionen der Java Virtual Machine wurden aktualisiert. Vorausgesetzt wird nun eine Sun/Oracle Java VM in Version 1.6.0 Update 26 (Java 6) beziehungsweise 1.7.0 Update 3 (Java 7) oder neuer.

Patterns in PDF

Erweiterte Unterstützung für Tiling Patterns in PDF. Siehe DOCPV-7

PDF Annotationen

Lesende Unterstützung für alle PDF Annotations, die über einen Default Appearance Stream verfügen. Siehe DOCPV-85

Annotationen

Neue Funktion: Nach dem Anlegen einer Text-Annotation wird die Grösse auf den Textinhalt angepasst.

Spread- und ContiniousSpread-Layout

Mögliche NPE beim Blättern mit dem Mausrad gefixt. Siehe DOCPV-202

Grid-Layout

Konsistentere Seitenpositionen bei Zoom. Siehe DOCPV-211

Demo Web Server

Demo Web Server, inklusive Demo Sourcen und JNLP Templates, wurde als Teil der Distribution aufgenommen.

Änderungen in jadice 5.1.0.3

PDF Parsing

Heuristik zur Erkennung von falschen Einträgen in der Cross Reference Tables eingefügt. Es wird nun versicht bisher nicht auffindbare Objekte zu finden. Siehe DOCPV-51, DOCP-1877

PDF Annotationen

Lesende Unterstützung für PDF Ink Annotations basierend auf deren Default Appearance Stream. Siehe DOCPV-74

PDF SoftMasks

Verbesserte Unterstüzung für einige Typen von SoftMasks. Siehe DOCPV-36

PDF Parsing

Heristik für die Erkennung des Datenbeginns bei einem Stream-Object. Siehe DOCPV-66

Annotationen & Kontextmenü

Korrigiertes Verhalten von annotationsspezifischen Kontextmenüeinträgen. Siehe DOCPV-71

AFP / MODCA

Anzeige von Indexdaten und NOP/TLE-Informationen im Dokumenteninformationsfenster.

Änderungen in jadice 5.1.0.2

PDF

Fehlende Skalierung auf die gewünschte Fontgröße bei CIDFontType0C-Fonts hinzugefügt.

JPEG2000

Anpassung der Rasterdaten auf einen Typ, der von der JVM optimiert verarbeitet werden kann.

PDF

Unterstützung für die Anzeige von FreeText PDF-Annotationen mit Intent FreeTextTypeWriter. Siehe DOCPV-57

Änderungen in jadice 5.1.0.1

Annotation

Verbesserung der Positionierung des Platzhalters für Annotationen, die ausserhalb des sichtbaren Dokumentbereichs angebracht wurden. Siehe SVI-73

PDF Transparenz

Transparenzen in Zusammenhang mit Schrift oder GeneralPaths wurden fehlerhaft verarbeitet. Innerhalb von isolierten Transparenzgruppen funktioniert dies nun korrekt.

TIFF

Bei der Kombination von T.4-Kodierung mit EndOfLine=false werden EOLs optional akzeptiert – nicht aber, wenn diese zusätzlich führendes Padding mit 0-Bits haben.

Fix für FileChooser

StackOverflow durch gegenseitige Aufrufe zweier Methoden behoben. Siehe auch DOCP-2278

Änderungen in jadice 5.1.0.0

Struktur Auslieferungsverzeichnis

Das Auslieferungsverzeichnis der jadice-Distribution vereinfacht und neu strukturiert. Details finden sich in der Dokumentation unter „Das jadice-Paket“.

Applet

Support für signierte Applet-Integrationen der jadice document platform. Details finden sich in der Dokumentation unter „Ausbringungsvarianten“, „Integrationen von Applet“, „Arbeit mit Swing und TGASwingUtil sowie Kapitel 8, Deployment.

WebStart

Support für WebStart-Integrationen der jadice document platform. Details finden sich in der Dokumentation unter „Ausbringungsvarianten“, „Arbeit mit Swing und TGASwingUtil sowie Kapitel 8, Deployment.

Demo-Anwendungen

Neben der bisher schon existierenden Demo-Anwendung liegt der Auslieferung nun zusätzlich eine Web-Demo bei, die den Einsatz der jadice document platform in einer Web-Umgebung zeigt. Neben Applets liegt im Besonderen auch ein WebStart-Client bei, der Dokumente in eine laufende Instanz nachladen kann. Weitere Informationen gibt „Demo-Integrationen“.

Document State

Neue DocumentStateException eingeführt. Indiziert den Zugriff auf ein disposed Dokument.

Type 1 Fonts

Flex Support für Type 1 Fonts aufgenommen

Drucken

Druckgeschwindigkeit für Rasterformate verbessert

Command-Injection

Aufgrund von Security-Anforderungen ist die Injektion von Parametern und Argumenten in Commands nur noch auf public Methoden möglich. (Siehe auch „Kommandos (Command)“)

Änderungen in jadice 5.0.1.1

JPEG2000

Freigabe der Unterstützung von JPEG2000 Wavelet 5/3 komprimierten Daten in PDF.

Format Versionen

Sämtliche von jadice zur Verfügung gestellten Formate haben eine einheitliche Versionierung erhalten. Die Format Version entspricht ab diesem Release der zugehörigen jadice document platform Version. Siehe auch DOCP-2153

ProductInformation Artifact Zugriff

Der Artifact Zugriff mittels ProductInformation.getArtifact(String) erfolgt nun korrekterweise mit einer compositeID gebildet aus group-ID:artifact-ID. Siehe auch DOCP-2159

Reader.complete() und ReaderListener

Der Aufruf von Reader.complete() beendet die Verwendung der Reader Instanz. Nicht mehr benötigte Resourcen werden freigegeben. Die Freigabe umfasst nun auch registrierte ReaderListener. Siehe auch DOCP-2142

Finalisierung des Readers und ReaderListener

Wurde eine Reader Instanz nicht mit Reader.complete() beendet, werden registrierte ReaderListener über die Beendigung des Read Vorgangs (READ_COMPLETED) im Nachgang bei der Finalisierung der Reader Instanz informiert. Siehe auch DOCP-2141

Seitennavigation in der Statusbar

Die Seitennavigation in der Statusbar funktionierte nicht mehr korrekt nachdem die Suche einmalig geöffnet wurde. Dieser Fehler ist mit dem aktuellen Release korrigiert. Die Seitennavigation funktioniert nun immer korrekt, unerheblich ob eine Suche mal aktiv gewesen ist oder nicht. Siehe auch DOCP-2135

Anzeige der Fensterlupe

Die Anzeige der Fensterlupe war nicht korrekt bei einer Rotation ungleich 0 Grad. Dieser Fehler ist mit dem aktuellen Release korrigiert. Siehe auch DOCP-2133

IntraJVM DnD Actions

IntraJVM DnD zeigte bisher COPY Action als DnD Cursor an. Das war nicht korrekt, denn IntraJVM bietet nur MOVE und LINK Action. Dies ist nun korrigiert, es wird der entsprechende MOVE oder LINK Cursor angezeigt. Siehe auch DOCP-2121

Verhalten der rechten Maustaste in der ThumbnailView

Ab diesem Release wird folgendes Verhalten und Funktion der rechten Maustaste unterstützt.

  • Verhalten bei Rechtsklick ohne Modifier: Das Element unter dem Mauscursor wird selektiert, falls es nicht bereits selektiert war. War das Element unter dem Mauscursor bereits selektiert, ändert sich die Selektion nicht. Ist ein Kontextmenü vorhanden, öffnet es sich.

  • Verhalten bei Rechtsklick mit Modifier: Ist das Element unter Mauscursor nicht selektiert, wird das Element selektiert und eine eventuell bestehende Selektion wird aufgehoben. Ist das Element unter dem Mauscursor selektiert, wird die aktuelle Selektion nicht verändert Ist ein Kontextmenü vorhanden, öffnet sich in beiden Fällen anschließend das Kontextmenü.

Siehe auch DOCP-2118

PDF Free Text Annotationen

Es ist nun möglich den Inhalt von PDF FreeText Annotationen unter einschränkungen anzuzeigen., wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Der Modus ist FreeText: Die FreeText Annotation gibt es in mehreren Varianten: FreeText, FreeTextCallout, FreeTextTypeWriter. Im Moment wird ausschließlich der Modus FreeText unterstützt.

  • Ein Appearance State existiert FreeText Annotationen werden nur unterstützt, wenn deren Inhalt bereits "gelayoutet" wurde.

Siehe auch DOCP-2165

TrueType CMap Format0

Die TrueType CMap Format0 interpretation ist nun toleranter gegenüber fehlerhaften längenangaben. Siehe auch DOCP-2127

Änderungen in jadice 5.0.1.0

JPEG2000

Unterstützung von JPEG2000 Wavelet 9/7 komprimierten Daten in PDF.

Drag&Drop
  • Komplettierung der Drag&Drop Funktionalität. Siehe dazu auch „Drag&Drop“.

  • Produktivfreigabe und Support für Windows-Systeme.

  • Konfigurationsmöglichkeiten der Drag&Drop Einstellungen.

Permission

Dokument Ladevorgang wird nicht mehr von gesetzter AddPages Permission beeinträchtigt. Siehe auch DOCP-1859

Dyn. Zoommodus

Dyn. Zoommodus wird durch Rotation nicht aufgehoben. Siehe auch DOCP-2047

Statusbar

Zoomwert aktualisiert sich korrekt auch bei gesetztem dynamischen Zoommodus. Siehe auch DOCP-2048

Filter Commands

Radiobutton Funktionalität wieder hergestellt, das Command des aktuell gesetzten Filters wird selektiert. Siehe auch DOCP-2117

PageView

Vermeidung von möglichen NPEs in PageView.getScrollableBlockIncrement(Rectangle, int, int) bei PageUp/PageDown. Siehe auch DOCP-2100

Keyboard Navigation

Vermeidung von möglichen IAEs bei Verwendung von Windows-rechts oder Windows- links Tastenkombination. Siehe auch DOCP-2097

Änderungen in jadice 5.0.0.3

AreaSelectionTool

Folgende Probleme sind behoben worden:

  • Die Selektion wird in Multi Page Layouts nur auf die Seite gerendert zu der sie gehört.

  • Die HoverToolBar erscheint stets bei der zugehörigen Selektion.

  • Der selektierte Bereich kann nicht größer als die zugehörige Seite werden.

  • Der selektierte Bereich kann nicht mehr aus der zugehörigen Seite hinaus geschoben werden.

Siehe auch DOCP-2009

Tiff

Interpretation der Orientation 8 (links gedreht um 90 Grad) korrigiert. Siehe auch DOCP-1996

Sorter Toolbar

Initiales Layout der Sorter Toolbar korrigiert. Siehe auch DOCP-1990

Sorter

Verbesserte Bedienbarkeit der Single Click Navigation, die nun auch Drag Events mit minimalen Mausbewegungen akzeptiert. Siehe auch DOCP-1977

Tiff

Support für FillOrder 2 bei unkomprimierten bilevel Tiffs. Siehe auch DOCP-2003

Debug Mode Warnung

Für den Fall, dass der Logging Level auf DEBUG oder feiner gesetzt ist, wurde ein Hinweis für Integratoren und Endanwender eingeführt, der auf mögliche (wahrscheinliche) Performancenachteile hindeutet. In diesem Fall wird im Log eine Warnung einmal pro Sitzung ausgegeben. Zusätzlich wird in der PageView ein DEBUG MODE ON Wasserzeichen angezeigt. Siehe auch DOCP-2022

Freigabe von Dokumentressourcen

Die Trennung zwischen dem Schließen eines Dokuments (was auch von temporärer Dauer sein kann) und dem Freigeben der Dokumentressourcen ist nun klarer sichtbar. Nähere Details finden sich in der Dokumentation unter „Dokumente in jadice“

Änderungen in jadice 5.0.0.2

Neuer Dokumentstatus BUSY

Der Enumeration Document.BasicState wurde ein neuer Dokumenstatus BUSY hinzugefügt, der durch Integratoren gesetzt werden kann während Änderungen an Dokumenten vorgenommen werden.

Document State Changes in Reader und Fluent Reader

Reader und Fluent Reader setzen nun wenn die ersten Daten in ein Dokument gelesen werden dessen Status auf LOADING. Der Zustand READY wird wieder gesetzt wenn Reader.complete() aufgerufen wird (Reader API) beziehungsweise wenn der Gesamt-Lesevorgang abgeschlossen ist (Fluent Reader).

Rollout Search

Rollout Search kann mit Strg-F geöffnet und geschlossen werden. Zusätzlich reagiert die Rollout Search nun auch auf ESC um die Suchleiste zu schließen. Siehe auch DOCP-1940

Lightbox View

Die Icons der Lightbox Funktions-Knöpfe werden nun als UIResourcen verwaltet. Damit kann via UIManger sehr einfach auf diese Resourcen zugegriffen und Anpassungen vorgenommen werden. Folgende Keys stehen zur Verfügung:

  • LightboxThumbnailTool.icons.button.open

  • LightboxThumbnailTool.icons.button.close

  • LightboxThumbnailTool.icons.pin.pinned

  • LightboxThumbnailTool.icons.pin.un-pinned

Siehe auch DOCP-1942

Page View

Das Hintergrund Icon liegt nun als UIResource vor. Damit kann via UIManger und dem Key "Jadice.icons.blindimage" sehr einfach auf diese Resource zugegriffen und Anpassungen vorgenommen werden. Siehe auch DOCP-1947

Editier Zustand von Text Annotationen

Wird eine Text-/Note-/Stamp Annotation zum Editieren geöffnet, wird der Text selektiert. Damit kann direkt mit der Eingabe des neuen Textes begonnen werden, ohne den alten Inhalt vorher löschen zu müssen. Siehe auch DOCP-1943

[jadice document platform Version 5.5.12.1: Dokumentation für Entwickler. Veröffentlicht: 2021-08-17]