Das jadice-Paket

Allgemeines

Die Auslieferung der jadice document platform erfolgt als All-in-one Variante, bei der sämtliche Funktionalitäten als Gesamtpaket zur Verfügung stehen.

Zur Ausführung der jadice document platform wird eine Java VM in Version 1.8.0 (Java 8) vorausgesetzt. Ältere Java Virtual Machine Versionen oder Java VM ab Version 1.9 (Java 9) und neuer werden nicht unterstützt.[2]

Struktur der Auslieferung

demo

Dieses Verzeichnis enthält Demo-Integrationen der jadice document platform. Sie unterscheiden sich in erster Linie durch die verwendete Ausbringungsvariante (siehe Kapitel 8, Deployment) und teilen sich in folgende Unterverzeichnisse auf:

client

Eine Beispielanwendung für den Einsatz als Desktop-Client. Die Demo-Anwendung wird im Kapitel „Demo-Integrationen“ detailliert beschrieben.

webstart

Eine Beispielanwendung auf Basis des Java WebStart Konzepts.

doc

Enthält alle Daten der Dokumentation. Um die Dokumentation anzuzeigen, kann die Datei documentation.html im Hauptverzeichnis verwendet werden.

lib

Dieses Verzeichnis enthält alle Basisbibliotheken der jadice document platform, sowie verfügbare Zusatzmodule.

all

In diesem Verzeichnis ist die jadice Kernbibliothek zu finden (jadice-documentplatform-dist-all-5.5.12.1.jar). Sie enthält alle grundlegenden Klassen um die jadice document platform in eigene Anwendungen zu integrieren. Wir empfehlen jedoch, zusätzlich die im folgenden genannten AppBase Bibliotheken zu verwenden.

appbase

Das Verzeichnis appbase enthält die kompilierten Versionen der AppBase Bibliotheken, sowie die zugehörigen Javadocs und Quelltexte. Es wird empfohlen diese Bibliotheken zusätzlich zu der bereits genannten jadice-documentplatform-dist-all-5.5.12.1.jar zu verwenden.[3]

extra-formats

In diesem Verzeichnis sind optionale Zusatzformate zu finden. Derzeit befindet sich eine Integrations-Bibliothek für das IBM COLD Format in diesem Verzeichnis. Diese Integrations-Bibliothek benötigt die IBM COLD Bibliothek um Dokumente im COLD Format zu laden. Die IBM COLD Bibliothek ist über IBM separat erhältlich und muss unter Umständen getrennt lizenziert werden.

logging

Um das Logging-System der jadice document platform mit anderen Logging-Systemen zu verbinden, sind in diesem Verzeichnis entsprechende Verbindungs-Bibliotheken zu finden. Dies wird im Kapitel „Logging“ ausführlich beschrieben.

standard-14

Verschiedene Formate erwarten, dass der anzeigenden Anwendung typische Fonts bekannt sind. Diese werden als Standard14 Fonts bezeichnet. Das Verzeichnis enthält eine Java Bibliothek, die Open Source Alternativen der üblichen Standard14 Fonts enthält.

documentation.html

Einstiegsseite für die Dokumentation.

BasicDemoApplication.ext

Start-Skript für die Ausführung der default jadice Demo Anwendung. Diese wird im Kapitel „Demo-Integrationen“ beschrieben.

JadiceDemoLauncher.ext

Start-Skript für die Ausführung des jadice Demo Launchers. Dieser bietet die Möglichkeit, verschiedene exemplarische jadice Integrationen zu starten. Neben der bereits genannten BasicDemoApplication, die auch über den Launcher gestartet werden kann, existiert eine minimalistische Variante, sowie eine beispielhafte Portal-Integration.

Anmerkung

ext ist ein Platzhalter für die entsprechende betriebssystemspezifische Dateierweiterung. So enden die Skripte für Microsoft Windows Systeme mit .bat und für Unix/Linux basierende Systeme mit .sh.



[2] Weitere Details zu den Systemvoraussetzungen finden sich unter „Systemvoraussetzung“.

[3] Weitere Informationen zum Paket AppBase finden sich unter „AppBase-Komponenten“.

[jadice document platform Version 5.5.12.1: Dokumentation für Entwickler. Veröffentlicht: 2021-08-17]