Über die jadice-Produktfamilie

Die jadice document platform ist eine auf Java entwickelte Technologie mit zentraler Dokumentverarbeitungskomponente. Dank ihrer Flexibilität als integrationsfreundliche Toolbox ist sie unterschiedlich einsetzbar und bietet die Basis für individuelle Archivclient- sowie Server-Lösungen im professionellen Dokumentenmanagement. Der Dokumentbetrachter jadice viewer, das einstige Ausgangsprodukt der jadice Familie, ist ein wesentlicher Bestandteil der jadice document platform geblieben – allerdings mit weiterentwickeltem und erweitertem Funktionsumfang.

Auf Basis der jadice document platform existieren zudem die Produkte jadice server sowie jadice web toolkit.

Der jadice server ist eine Komponente zur serverseitigen Verarbeitung von Datenströmen. Diese für die Verarbeitung von Dokumenten konzipierte Gesamtlösung wird mit einfachen Workflowanweisungen und kaskadierten Kommandos gesteuert. Dabei ist jederzeit eine Änderung des Aufbereitungswegs möglich, denn sowohl die Herkunft des eingehenden Datenstroms als auch die Ausgabe des Verarbeitungsergebnisses sind frei wählbar. Der jadice server kann dynamisch auf Daten reagieren und verfügt über mächtige Formaterkennungsmodule. Seine offenen Schnittstellen erlauben die Anbindung weiterer Funktionen und beliebiger Drittsoftware. Dies ermöglicht somit die Erweiterung um neue Formate.

Das jadice web toolkit ist eine einfach zu bedienende und flexibel anpassbare Portallösung zur Dokumentbetrachtung sowie zur Dokumentbearbeitung. Als eine solche Portallösung läuft es beim Benutzer komplett im Browser und kommt damit ohne eine Java-Installation auf dem Client aus. Das jadice web toolkit liefert schnellen Zugang und beste Usability der jadice-Merkmale durch Nutzung des Google Web Toolkits.

[jadice document platform Version 5.5.12.1: Dokumentation für Entwickler. Veröffentlicht: 2021-08-17]